biofleisch von glücklichen tieren

campogeno

sollte ich jemals wieder lust auf fleisch bekommen, dann nur biofleisch von glücklichen tieren und nicht aus der massentierhaltung. ich würde als erstes meine ziege tot streicheln, schlachten und verzehren, dann das gleiche mit meinem esel und zuletzt würde ich hund für hund tot streicheln, schlachten und verzehren. das nennt sich dann nachhaltig und umweltbewusst. ist es nicht viel besser, dass ich mich vegan ernähre?  😉

„der letzte beisst die hunde“

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s