Interview mit Cobra durch PFC vom 10. Oktober 2017 – Teil 2

http://transinformation.net/interview-mit-cobra-durch-pfc-vom-10-oktober-2017-teil-2/

auf PFC veröffentlicht, übersetzt von Antares

Fortsetzung von Teil 1

In Cobra’s Update vom 5. September über die Auswirkungen der Sonnenfinsternismeditation sagte er, dass es für uns immer noch wichtig ist, das New Atlantis Energienetz rund um den Planeten mit Chintamani Steinen und Meditationen zu stärken.
Prepare for Change hat ein neues Projekt gestartet, um das New Atlantis-Netz mit Chintamani-Steinen in Gebieten zu stärken, in denen noch weitere Chintamani-Steine benötigt werden. Wenn du in Afrika lebst oder dorthin reisen kannst – oder wenn du in oder in der Nähe eines Gebietes wohnst, das deiner Meinung nach ein Ort ist, an dem wir mehr Licht verankern müssen, sende bitte eine E-Mail an anchorthelightsouthdakota@gmail.com.

Aaron – Ich habe gehört, dass Grossbritannien die EU NICHT verlassen wird, nach alle dem, weil sie eine astronomische Gebühr zu zahlen haben, wenn sie gehen? Ist das wahr, Cobra?

COBRA – Das ist einfach Teil der Verhandlungstaktik. Ihr werdet in den kommenden Monaten verschiedene polarisierende Geschichten darüber hören, weil sie versuchen, beide Seiten versuchen, so viel wie möglich aus dieser ganzen Situation herauszuholen.

Aaron – Sind die Menschen, die gewählt haben und die EU verlassen wollen, zumindest diejenigen, die gewählt haben, die Mehrheit?

COBRA – Ja, das stimmt.

Lynn – Auf einem Treffen der Vereinten Nationen wurde kürzlich ein Ultimatum [an die Rothschilds?] gestellt, das auf die Drohungen der Rothschilds folgte, dass, wenn sie nicht von den Mitgliedern der UNO als Kontrolleure eingesetzt würden, sie auf dem ganzen Planeten Völkermorde anrichten würden. Die Frist für das Ultimatum, das alle Regierungen und alle anderen Behörden aufforderte, die zugesagten Gelder zu überweisen, lief am Montag, 25. September, ab. Die Frist verstrich ohne Antwort irgendeines der Rothschilds, und am Dienstagmorgen wurden die Konsequenzen der Handlungsrichtlinie eingeleitet. Die Absetzung von Personen, die mit den Rothschilds in Verbindung stehen, für sie arbeiten oder mit ihnen in irgendeiner Weise in Verbindung stehen, wird nun ebenso wie die der Rothschilds vollzogen. 78 Länder haben Razzien gestartet. 1100 Regierungsbeamte wurden gefeuert und etwa 600 verhaftet, von denen einige nicht mehr unter uns sind. Dieser Prozess ist im Gange und wird nicht gestoppt, bis alles zum Abschluss gekommen ist. Hilft das der RM (Resistance Movement), vorwärts zu kommen? Hast du Anmerkungen zu dieser Aussage, Cobra?

COBRA – Ja, ich kann nicht vollständig bestätigen, dass diese Aussage wahr ist.

Lynn – Kannst du nicht den zahlenmässigem Umfang bestätigen oder meinst du, dass es überhaupt nicht wahr ist.

COBRA – Ich sehe nicht diese Art von Zahlen. Die realen Zahlen sind viel, viel, viel, viel, viel niedriger. Bestimmte Dinge, die hier zitiert werden, geschehen nicht so, wie sie präsentiert wurden, so dass ich dieser Aussage nicht zustimmen kann.

Aaron – Wir haben ein neues Thema. Am 26. September gab es eine glühende Spirale über Russland. Kannst du uns mehr darüber sagen?

COBRA – Das war einfach nur das Testen einer Skalarwaffe.

Aaron – Waren ET’s darin verwickelt?

COBRA – Nein.

Aaron – Was bedeutet das, wenn überhaupt etwas?

COBRA – Es war nur ein Test einer skalaren Waffe, das ist alles.

Lynn – Wenn wir Replikatoren nutzen werden, wird es dann noch Kunst und handgefertigte Produkte geben?

COBRA – Tatsächlich ja. Die Replikatoren werden Objekte für den täglichen Gebrauch replizieren, doch echte Kunst wird etwas sein, das nicht auf die gleiche Weise repliziert wird, weil das Original … Wenn Kopien mit Replikatoren angefertigt werden, werden sie als solche mit einer Signatur bezeichnet, damit man weiss, welches das Original ist und nicht durch einen Replikator angefertigt wurde.

Lynn – Diese Person fragt weiter: Wäre es einfach, ein Kunstwerk zu kopieren?

COBRA – Ja, doch sage ich erneut, alle Replikatoren haben einen gewissen Schutzmechanismus, denn jedes Kunstwerk hat eine einzigartige energetische Signatur, die sich nicht einfach replizieren lässt. (Das wird die Künstler glücklich machen. Danke, Cobra)

Aaron – Diese nächste Frage dreht sich um Updates über Nordkorea: Cobra, kannst du uns mehr zu Nordkorea informieren? Gibt es etwas, was Lichtarbeiter gegen das nordkoreanische Problem tun können?

COBRA – Ja, natürlich können sie immer meditieren und diese Meditationen werden helfen, die Situation zu beruhigen.

Aaron – Ist das die gleiche Lösung, die auch von der Widerstandsbwegung kommt?

COBRA – Ja, natürlich, wenn das Event stattfindet, wird all dies aufgelöst.

Lynn – Cobra, bitte schildere kurz alle Verträge, die zwischen den Lichtkräften und Dunkelmächten bestehen, die noch immer eingehalten und von den Lichtkräften berücksichtigt werden.

COBRA – Ich würde nicht sagen, dass es sich um Vereinbarungen handelt. Ich würde sagen, es gibt ein dynamisches Gleichgewicht darüber, wer was macht. Die Lichtkräfte überschreiten bestimmte Linien nicht und auch die dunklen Kräfte übertreten bestimmte Linien nicht. Die Lichtkräfte haben keinen direkten physischen Kontakt mit den Oberflächenpopulationen. Und die Dunkelmächte verursachen keine massiven Völkermorde auf dem Planeten. Das sind die beiden Polaritäten, die wir im Moment haben.

Aaron – Cobra, könntest du uns ein Update über Jaldabaoth, den Schwarzen Stein und die Toplet-Bomben geben?

COBRA – Der Schwarze Stein wurde komplett entfernt. Jaldabaoth verliert viel von seiner Macht, doch es gibt auch noch andere Entitäten, die ebenfalls beseitigt werden müssen. Und die Toplet-Bomben werden fortlaufend entfernt, während wir hier sprechen.

Lynn – Warum bekomme ich das Gefühl, dass die Dinge langsamer ablaufen? Ist das korrekt oder bin ich einfach zu ängstlich?

COBRA – Es ist einfach eine psychologische Reaktion auf die Situation, wenn sich nichts so schnell ändert, wie wir es gerne hätten. Das ist keine objektive Beurteilung. Es ist einfach so: Die Dinge dauern zu lange, doch die Sache an sich dauert schon zu lange an, über einen echt langen Zeitraum hinweg. Es ist keine neue Entwicklung, es ist etwas, das fortwährend im Gange ist.

Lynn – Ich weiss, dass du quantitative Fragen nicht magst, doch es scheint, dass wir an einer Stelle sind, an der wir Fortschritte machen. Doch für uns ist es aubauend, wenn du uns eine Zahl oder einen Prozentsatz angibst, der zeigt, dass wir uns an einem besseren Ort befinden. Diese Person denkt das Gleiche und ich auch. Entschuldigung, Cobra.

COBRA – Okay, ich mag es nicht, Prozentwerte anzugeben, nur weil wir nicht die Einzigen sind, die zuhören und besonders wenn kritische Operationen der Lichtkräfte stattfinden. Und viele dieser kritischen Operationen finden in diesem Jahr statt. Es ist nicht ratsam, viele Informationen zu geben. Das ist einer der Gründe, warum meine Updates kürzer sind, weil ich nicht viel sagen kann, ohne die kritischen Operationen im Moment blosszustellen. (Das verstehe ich. Ich hoffe, alle anderen auch.)

COBRA – Ja, ja.

Aaron – Wenn das Event passiert, wird man dann sicher sein, wenn man sich im Freien befindet oder wird es zu diesem Zeitpunkt Erdveränderungen geben?

COBRA – Es ist sicher, draussen zu sein. Drastische Erdveränderungen wird es zu diesem Zeitpunkt nicht geben.

Lynn – Cobra, wann findet die Beseelung statt, im Mutterleib oder bei der Geburt?

COBRA – In den meisten Fällen geschieht sie zwischen dem 2. und 3. Monat bis zum 6. oder 7. Monat. In seltenen Fällen tritt sie davor und in seltenen Fällen danach auf. Ich werde hier nur eine grobe Richtlinie geben, um ein Gefühl dafür zu haben.

Lynn – So zwischen den 2-4 Monaten.

COBRA – Ich würde sagen, zwischen dem 2. bis 6. Monat.

Aaron – Nächste Frage: Hat sich die Zentralrasse zu hoch entwickelten Wesen vervollkommnet unter der Manipulation der Archons? Kannst du etwas dazu sagen, Cobra?

COBRA – Die Zentralrasse hatte ihre Entwicklung völlig unabhängig von den Archons.

Lynn – Du hast einmal gesagt: „Bis zum 11. November 2011 sind alle negativen Zeitlinien für den Planeten Erde bereits kollabiert und die positive Zukunft des Planeten ist sicher. Es wird auch keine alternative Erde geben. Daher ist die vielversprechende Zukunft für den Planeten gesichert … und für die meisten Bewohner des Planeten“. Gilt das auch für parallele Erden? Gibt es parallele Erden und parallele Selbste? (Nein.) Cobra, verstehst du das?

COBRA – Ja, ich verstehe das, doch die Antwort ist nein.

Lynn – Doch du stimmst mit dem überein, was ich zu Beginn sagte?

COBRA – Ja, ja, ich stimme dem zu, was ich damals sagte. Ja, ja.

Lynn – Was ist der Unterschied zwischen parallelen Erden und Zeitlinien?

COBRA – Zeitlinien sind einfach nur mögliche Zukünfte. Parallele Erden sind ein Konzept, das einige Leute verwenden, wenn sie versuchen zu erklären, was vor sich geht.

Aaron – Was sind die genauen Schritte oder Protokolle, um unsere Schwingungen zu erhöhen, um die Physiologie unseres Körpers zu verändern?

COBRA – Es gibt Aufstiegsprotokolle, die sich mit der Lichtkörper-Aktivierung verbinden und die dann an einem bestimmten Punkt die Physiologie des Körpers verändern können und werden.

Aaron – Sie fragten speziell nach Biokinesis?

COBRA – Nein, nein, nein, nein.

Aaron – Und sie sagten: Sind das die gleichen Schritte, die soweit voranschreiten können bis zum Wachstum von neuen Knochen und sogar zur Änderung der Augenfarbe?

COBRA – Ich würde sagen, an einem bestimmten Punkt kann das das Endergebnis sein. Doch dort sind wir noch nicht angelangt.

Lynn – Cobra, sind wir in der Lage, 24 DNS-Stränge nachbilden können?

COBRA – Ich würde nicht mit 24 DNS-Strängen übereinstimmen. Es ist nur ein weiteres New-Age-Konzept, das eingeführt wurde.

Aaron – Ist es wahr oder nicht wahr?

COBRA – Auch hier handelt es sich nur wieder um ein weiteres New-Age-Konzept, das in die Oberflächenbevölkerung eingeführt wurde.

Aaron – Ich möchte das etwas näher erläutern. Unsere DNS hat 2 Stränge.

COBRA – Ja, die DNS hat 2 Stränge.

Aaron – Ich verstehe nicht, wie wir von 2 auf 12 oder 24 kommen könnten.

COBRA – Exakt. Unsere physische DNS bildet sich nicht zu 12 oder 24 Strängen.

Aaron – Es ist, was es ist. Das hören wir schon seit Jahren. Ich schätze, das ist nur ein weiteres Gerücht oder Mythos.

COBRA – Es ist ein weiteres New-Age-Konzept, das eingeführt wurde. Ich würde sagen, dass jeder seinen gesunden Menschenverstand einsetzen muss, wenn er Bücher oder Internet-Artikel liest oder irgendetwas anderes, was durch die alternativen Medien eingebracht wurde.

Aaron – Mir fiel es echt schwer, das abzukaufen, als ich zum ersten Mal davon gehört habe. Ich bin froh, dass du das geklärt hast.

COBRA – Ja. Grundsätzlich haben wir 12 DNS-Stränge auf der ätherischen Ebene, doch nicht auf der physischen Ebene.

Aaron – Ah, das ergibt den Unterschied.

COBRA – Es ist eine andere Geschichte, ja.

Lynn – Lasst uns mit der nächsten Frage fortfahren: Obwohl es eine Menge Informationen darüber gibt, wie man Astral-Projektionen durchführen kann, ist es klug, sich im Astralen zu bewegen?

COBRA – Es ist klug, wenn du weisst, was du tust. Es ist nicht klug, wenn man aus Neugierde verschiedene Dimensionen erforscht.

ALLES LESEN …

http://transinformation.net/interview-mit-cobra-durch-pfc-vom-10-oktober-2017-teil-2/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s