Rohingya-Kinder brauchen Ihre Hilfe!

Vertreibung, Flucht, Hunger: Spenden Sie jetzt!
Fügen Sie info@newsletter.sos-kinderdoerfer.de zu Ihrem Adressbuch hinzu. Newsletter im Browser öffnen
SOS KINDERDÖRFER WELTWEIT
 

https://www.sos-kinderdoerfer.de/unsere-arbeit/hilfsprojekte/hilfe-rohingya-bangladesch-spenden

Liebe SOS-Freundin, lieber SOS-Freund,
Rohingya-Kinder, die von Myanmar nach Bangladesch fliehen, haben nichts verbrochen, nur gelitten. Und das lediglich, weil sie einer Minderheit angehören.

Diese Kinder leben in den Flüchtlingslagern Bangladeschs in unmenschlichen Zuständen. Ohne uns sind sie Hunger, Seuchen und Kinderhandel ausgeliefert. Deshalb errichten wir vom SOS-Kinderdorf Chittagong aus fünf Nothilfe-Kitas in den nahe gelegenen Camps.

300 Mädchen und Jungen werden in diesen Kindertagesstätten Schutz, Nahrung, Zuwendung und psychologische Betreuung finden.

Damit wir diesen Kindern helfen können, bitten wir Sie heute dringend um Ihre Unterstützung. Bitte stehen Sie an der Seite dieser Kinder. Jeder Tag zählt!

> Spenden

https://www.sos-kinderdoerfer.de/unsere-arbeit/hilfsprojekte/hilfe-rohingya-bangladesch-spenden


Danke, dass Sie die Rohingya-Kinder nicht alleine lassen!

Ihr

https://www.sos-kinderdoerfer.de/unsere-arbeit/hilfsprojekte/hilfe-rohingya-bangladesch-spenden

Wilfried Vyslozil
Vorstandsvorsitzender der SOS-Kinderdörfer weltweit
Impressum
Telefon-Hotline: 0800 – 50 30 300 (Mo-Do: 8-18 Uhr, Fr: 8-16 Uhr)
SOS-Kinderdörfer in Bangladesch
Vom SOS-Kinderdorf Chittagong aus richten SOS-Mitarbeiter fünf Nothilfe-Kitas in den nahe gelegenen Flüchtlingscamps ein. Insgesamt gibt es in Bangladesch sechs SOS-Kinderdörfer. Wir helfen nicht nur in akuter Not, sondern langfristig! Helfen Sie mit!
Erfahren Sie mehr…
f t youtube x
DZI SPENDEN SIEGEL
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s