Der Vegas Terror und Enthüllung: Ist etwas sehr Großes im Begriff zu geschehen?

http://transinformation.net/der-vegas-terror-und-enthuellung-ist-etwas-sehr-grosses-im-begriff-zu-geschehen/

Von David Wilcock auf seinem Blog divinecosmos.com;

Dieser Beitrag ist eine stark gekürzte Fassung des Originalbeitrags von David Wilcock. Den vollständigen Text findet man als PDF am Schluss dieses Beitrags.
Wie üblich wiedergeben wir die Äusserungen des Autors ohne sie zu kommentieren, auch wenn sie nicht immer und nicht in allen Details mit unseren eigenen Auffassungen oder Einschätzungen übereinstimmen.
Übersetzung: Transinformations-Team.

Die Massenschießerei in Las Vegas ist wohl der schrecklichste „Insider-Job“ der modernen Geschichte. Millionen von neu erwachten Menschen haben zum ersten Mal die Chance, eine Vertuschung im JFK-Stil, im Stil vom 11. September in Echtzeit zu sehen.

Eine Vielzahl von Insiderberichten deutet darauf hin, dass wir uns endlich einem zivilisationsdefinierenden Moment der Wahrheitsäußerung und Offenlegung nähern, der das Leben auf der Erde, wie wir es kennen, dramatisch verbessern könnte.

Unser Ziel, Ihnen dies mitzuteilen, ist es, Licht in diese Tragödie zu bringen, die Täter aufzudecken und die Informationen weit und breit zu verbreiten.

UNSERE THESE IST NICHTS NEUES

Sagen wir, es gab mehr als einen Schützen. Angenommen, die amerikanischen Medienkonzerne betreiben eine ungeheure Vertuschung.

Würde Sie das wirklich überraschen? An diesem Punkt unserer Geschichte?

Wenn es einen Weg gibt, diese Tragödie dafür zu nutzen, um uns selbst zu befreien, dann sind nicht einfach noch mehr Menschen umsonst gestorben. Das ist ein Anliegen, das es wert ist, dafür zu kämpfen.

Die Geschichte, die der breiten Masse erzählt wird, ist schwerwiegend fehlerhaft

Das JFK-Attentat von 1963 war mit Sicherheit nicht das Werk eines „Einzelschützen“.

Der 11. September waren mit Sicherheit nicht nur „Araber mit Teppichmessern“.

Dank des Internets gibt es nur noch sehr wenige Menschen, die sich nur noch von einer Diät „genehmigter Gemeinschaftsnachrichten“ ernähren, die bis aufs Äußerste lächerlich sein können.
Eine Meta-Analyse der harten Fakten, die mit den Vegas-Schießereien zu tun haben, zeigt unbestreitbare Beweise dafür auf, dass die Mainstream-Erzählung gravierende Mängel aufweist.

ES IST EINE ART HORRORTRIP …

Die Wahrheit zu verstehen und zu erkennen, ist in vielerlei Hinsicht vergleichbar mit einer psychedelischen Erfahrung.

Ihre grundsätzliche Wahrnehmung der alltäglichen Wirklichkeit wird so schlimm verraten, dass Sie diese neuen Ideen mit allem bekämpfen, das Ihnen zur Verfügung steht.

FALSCHE FLAGGE – WAS BEDEUTET DAS GENAU?

Da dieser Vorfall weiterhin untersucht wird, werden Sie zweifellos den Begriff „Falsche Flagge“ hören, der verwendet wird, um ihn zu bezeichnen.

In diesem (unserem; Anm. d. Ü.) Fall wird sie als militärische Unternehmung einer Regierung bezeichnet, die sich als eine andere Nation, Gruppe oder Größe verkleidet.

Diese Militäroperationen werden oft gegen das eigene Volk durchgeführt, als ein Mittel, um immer mehr Macht zu ergreifen.

ZUGANG ZU INSIDERN

Ich habe die Ehre und die Last, Informationen von den Insidern zu teilen, die direkt mit Präsidentenverwaltungen in den Vereinigten Staaten, wie z.B. der Reagan-Ära, arbeiteten.

Dies sind Leute, die einmal „an der Quelle saßen“ und dann entschieden, Informationen an jemanden weiterzugeben, den sie für vertrauenswürdig hielten – während ihr Gewissen wuchs.

Einige Insider haben Zugang zu Dutzenden anderer Schlüsselpersonen, die ich nie persönlich getroffen oder gesprochen habe, die aber alle Informationen weitergeben.

Ich möchte Sie auch daran erinnern, dass wir ausführlich über ein großes, internationales Bündnis gesprochen haben, das sich gegen diese negative Gruppe, die wir oft auch „Kabale“ nennen, ausspricht.

Diese Allianz umfasst eine ständig wachsende Mehrheit der US-Militär- und Geheimdienstgemeinschaft sowie viele ausländische Regierungen.

Viele der scheinbar mysteriösen Schlagzeilen in der heutigen Welt können als das Ergebnis eines Schattenkrieges zwischen der Kabale und der Allianz erklärt werden.

PROJEKT CAMELOT UND PETE PETERSON

Ab 2007 traf ich dann eine Vielzahl von neuen Insidern durch das Projekt Camelot, das zur Geburtsstunde von YouTube anfing, Interviews in voller Länge zu posten.

Pete ist einer der Insider, die eine Freigabe für die „Höchste Kosmische Geheimhaltungsstufe“ haben, die angeblich 35 Stufen an „notwendigem Wissen“ über der des Präsidenten der Vereinigten Staaten liegt.

Pete war einer von mehreren Schlüsselinsidern, die den ungeheuren Geldbetrag enthüllten, der in geheime schwarze Projekte gesteckt wurde/wird.

Er trat vor kurzem mit erstaunlichen neuen Informationen via Cosmic Disclosure an die Öffentlichkeit und nur wenige Wochen später wurde alles, was er in seinem Zuhause besaß, beschlagnahmt.

WO IST DAS GANZE GELD GEBLIEBEN?

Wie wir im vorherigen Artikel besprochen haben, baut China buchstäblich Hunderte von „Geisterstädten“, von denen viele Millionen von Menschen beherbergen können.

China konnte diese Städte mit weitaus weniger Geld bezahlen, als uns die westlichen Eliten seit Anfang der 1950er Jahre bereits gestohlen haben.

Insider haben eine Vielzahl von Mitteln aufgedeckt, durch die unzählige Billionen Dollar aus unserer Wirtschaft abgezogen worden sind.

Dazu gehören künstlich aufgeblähte Budgets für den Koreakrieg, den Vietnamkrieg, die Apollo-Missionen, das nukleare Wettrüsten, den Krieg gegen den Terror und das F-35-Kampfflugzeug.

Die Frage, die wir uns stellen müssen, ist: „Wo ist das Geld geblieben?“

UNTERIRDISCHE STÄDTE

Peterson hat aufgedeckt, dass „wir“ dieses Geld bereits verwendet haben, um ca. 235 verschiedene unterirdische Städte zu errichten – welche jede bis zu 65.000 Leute beherbergen kann.

Ein riesiges, unterirdisches System von Hochgeschwindigkeitszügen mit „Sub-Pendelzügen“ sorgt mit hoher Geschwindigkeit für den Transport zwischen diesen verschiedenen Orten.

Dies sollte ihnen eine Art paradiesischer Existenz verschaffen, selbst wenn die Erdoberfläche völlig zerstört wäre … durch einen Atomkrieg, den sie angeregt hätten.

Andere Insider decken auf, dass die „verborgene Infrastruktur“ des militärisch-industriellen Komplexes weitaus größer sein kann als nur diese 235 verschiedenen Orte.

NEUES INSIDERWISSEN ÜBER DIE SCHATTENREGIERUNG UND DEN VERBORGENEN STAAT

Wie wir im vorherigen Artikel besprachen, ist Lockheed Martin in vielerlei Hinsicht der größte und geheimnisvollste militärische Rüstungsunternehmer für verdeckte Einsätze.

Dies wurde am 16. September erneut bestätigt, als ein hochrangiger CIA Whistleblower namens Kevin Shipp mit erstaunlichen neuen Informationen an die Öffentlichkeit trat.

Er weist darauf hin, dass es eine „Schattenregierung“ gibt, die er als eine eigene Einheit bezeichnet, die das kontrolliert, was er den Verborgenen Staat nennt.

Eines der Dinge, auf die er im Video eingeht, das in diesem Bericht nicht erwähnt wird, ist die unglaubliche Größe und Macht von Lockheed:

16.9.: Hochrangiger CIA Insider packt gegen die Schattenregierung und den Verborgenen Staat aus

Die Schattenregierung kontrolliert den Verborgenen Staat und manipuliert unsere gewählte Regierung hinter den Kulissen“, warnte Shipp kürzlich in einem Vortrag auf einer Konferenz von Geoengineeringwatch.org

„Die Spitze der Schattenregierung sind die National Security Agency (NSA, Nationale Sicherheitsagentur; Anm. d. Ü.) und die Central Intelligence Agency (CIA = Auslandsgeheimdienst; Anm. d. Ü.)“, sagte Shipp.

Shipp erklärte, dass die CIA von dem Council on Foreign Relations (Rat für Außenbeziehungen; Anm. d. Ü.) ohne Genehmigung des Kongresses gegründet wurde und der CFR historisch gesehen auch an die Mainstream-Medien (MSM) gebunden ist.

Er führte aus, dass die CIA der „zentrale Knotenpunkt“ der Schattenregierung sei und alle anderen 16 Geheimdienste kontrolliere, trotz der Existenz des DNI (Director of National Intelligence; Direktor der nationalen Geheimdienste; Anm. d. Ü.).

Die Agentur kontrolliert auch Vertragspartner der Verteidigung und der Geheimdienste, kann den Präsidenten und politische Entscheidungen manipulieren, hat die Macht, Kriege und Folterung zu veranlassen, Staatsstreiche einzuleiten und Angriffe unter Falscher Flagge zu begehen, sagte er …

Nach Shipp umfasst der Verborgene Staat den militärisch industriellen Komplex, die Vertragspartner der Geheimdienste, MIC-Lobbyisten, Wall St. (Offshore-Konten), amerikanische Zentralbank, IWF/Weltbank, das Finanzministerium, ausländische Lobbyisten und Zentralbanken.

LOCKHEED MARTIN UND GEDANKENKONTROLLE

Die CIA wurde in den siebziger Jahren während Kongressanhörungen öffentlich entlarvt, MK-ULTRA Gedankenkontroll-Verfahren eingesetzt zu haben.

Die CIA ist ein Kontrollsystem auf höchster Ebene für das, was wir Kabale nennen.

Es sollte daher naheliegend sein, daraus zu folgern, dass MK-ULTRA und andere ähnliche Praktiken routinemäßig bei ihren Mitarbeitern angewandt werden, wie ich es auch gehört habe.

Fast jeder Lockheed-Mitarbeiter wird einer Fülle von geheimen Informationen und Erkenntnissen ausgesetzt sein.

Diese Arbeitsplätze erfordern immer, dass sich der Mitarbeiter auf verschiedenen Ebenen der Gedankenkontrolle unterwirft, einschließlich hypnotischer, chemischer und technologischer Systeme.

In einigen Fällen haben die Mitarbeiter Bereiche ihres Gedächtnisses, die bei der Arbeit aktiviert werden und normalerweise zu anderen Zeiten nicht zugänglich sind.

In anderen Fällen wird ein Mitarbeiter ganz normal arbeiten, aber am Ende, sobald seine Arbeit abgeschlossen ist, wird sein Verstand gelöscht oder verändert werden.

BLANKWISCHEN

In vielen Fällen wurden Menschen nach Beendigung eines Auftrags „blankgewischt“ und haben wenig bis keine Erinnerung an das, was sie vorher getan haben.

Konstruierte Erinnerungen mögen implantiert werden, um einen verfälschten Blick auf das Geschehene zu geben.

Auch hypnotische Befehle können eingefügt und später aufgerufen werden. Die Menschen können Handlungen unter nachhypnotischer Beeinflussung durchführen und sich nicht einmal mehr daran erinnern, es getan zu haben.

Trauma wird oft in Verbindung mit Hypnose eingesetzt, wie im Falle der Schaffung eines programmierbaren Attentäters.

Der traumatisierte Aspekt der Psyche dieser Person kann psychopathisch genug werden, um anderen Menschen das Leben ohne Gewissensbisse zu nehmen.

Peterson ist einer der Insider, die aufgedeckten, dass diese Technik ausgiebig genutzt wurde, um begehrte Einzeltäter für hochrangige Attentate zu erschaffen.

DER LAS VEGAS-SCHÜTZE ARBEITETE DEFINITIV FÜR LOCKHEED

Von all dem abgesehen war Stephen Paddocks letzter bekannter Job, zwischen 1985 und 1988 bei Lockheed Martin zu arbeiten:

2.10.: Der Las Vegas Schütze war Lockheed Martin-Mitarbeiter in den 1980er Jahren
[Paddock] hatte eine Pilotenlizenz und arbeitete in den 1980er Jahren für das globale Verteidigungs- und Luftfahrt-Unternehmen Lockheed Martin.

„Stephen Paddock arbeitete von 1985 bis 1988 für ein Vorgängerunternehmen von Lockheed Martin, sagte das Unternehmen in einer Erklärung.

MÖGLICHE ANZEICHEN FÜR GEDANKENKONTROLLE

Viele Nachrichten berichteten, dass Paddock regelmäßig ungewöhnliche Verhaltensweisen zeigte.

6.10.: Paddock würde im Bett liegen und schrie jede Nacht „Oh, mein Gott“.
http://www.independent.co.uk/news/world/americas/stephen-paddock-mental-health-screaming-bed-claims-last-vegas-shooting-latest-a7987481.html

Dieses Schreien stimmt völlig überein mit jemandem, der Trauma-basierte Gedankenkontrolle durchgemacht hatte.

Zielpersonen können selten jemals richtig schlafen. Das Trauma, das ihnen unter der Betäubungshypnose widerfahren ist, bleibt immer ganz nah an ihrer bewussten Wahrnehmung.

Lassen Sie uns nicht vergessen, dass das CIA-eigene MK-ULTRA Gedankenkontrolle-Programm in Kongressanhörungen während der siebziger Jahre enthüllt wurde.

Offiziell wurde es an dieser Stelle offiziell eingestellt, aber Insider haben immer wieder offenbart, dass es seither unvermindert fortgeführt wird.

Es gilt als das ideale Mittel zur Ermordung hochkarätiger Zielpersonen, da die Attentäter selbst nicht einmal wissen werden, wer die Ausführung befohlen hat oder warum.

ES KÖNNTE GANZ EINFACH MITVERSCHWÖRER GEBEN

All dies macht es viel einfacher zu glauben, dass Paddock mit mehreren Mitverschwörern zusammengearbeitet haben könnte, wie die unabhängige Ermittlung zeigt.

Angesichts der Verrücktheit, die diese Insider-Geschichten entwickeln können, ist es sogar möglich, dass sein vermeintlicher Selbstmord ein Mord gewesen sein könnte.

TEIL 2: DAS GEHEIME WELTRAUMPROGRAMM UND DIE KABALE

DAS GEHEIME RAUMFAHRT-PROGRAMM

Im Laufe der Jahre haben mir Insider verraten, dass unsere Eliten ein „Geheimes Raumfahrt-Programm“ oder SSP haben, das weitaus größer ist, als die meisten von uns sich jemals vorstellen können.

Dank dem Camelot-Whistleblower Henry Deacon, der einst im September 2006 bei Camelot an die Öffentlichkeit ging, habe ich das erste Mal angefangen, die Teile zusammenzufügen.

KEINE INNEREN WIDERSPRÜCHE

Im Laufe von mindestens 80 Stunden privater Unterhaltung wurde mir eine weitaus größere Realität bewusst, als die, die wir alle für selbstverständlich hielten.

Ich konnte keine inneren Widersprüche in dem finden, was Deacon zu sagen hatte.

In vielerlei Hinsicht gingen die Informationen Deacons viel, viel weiter als die aller anderen Insider, die da draußen waren.

Gleichzeitig war er extrem introvertiert und zutiefst besorgt darüber, dass er überhaupt irgendeine Information mit irgendjemandem teilte.

Er führte ein verarmtes Leben mit medizinisch bedingter Arbeitsunfähigkeit und zeigte nie die geringste Andeutung eines Strebens nach Ruhm oder Vermögen.

SEHR SACHLICH

Deacon war sehr sachlich in der Diskussion über seine frühere Arbeit – dass das Leben für ihn sehr gewöhnlich geworden war und er oft nicht verstehen konnte, warum ich mich so sehr für all das interessierte.

Er war in der Lage, buchstäblich Hunderte von unterschiedlichen Sachen, die ich von anderen Insidern gehört und nie veröffentlicht hatte, zu bestätigen und weitreichend zu erklären.

Ich erinnere mich überrascht gewesen zu sein zu erfahren, dass es in diesen Raumprogrammen Männer und Frauen zu gleichen Anteilen gab, statt dass es irgendwie eine reine Männer-Militär-Sache war.

Er war einer der Wissenschaftlertypen, die eher für technische Berufe da waren als zur militärischen Unterstützung.

Diese Leute waren zur Verschwiegenheit verpflichtet. Viele von ihnen waren dauerhaft außerhalb der Erde stationiert. Er hatte genug Glück gehabt, kommen und gehen zu können.

Kurz nachdem er an die Öffentlichkeit gegangen war, wurde er bedroht und zog sich wieder in sein Versteck zurück. Er wollte nie wieder irgendwelche öffentlichen Erklärungen abgeben.

All dies geschah lange bevor Corey Goode 2014 an die Öffentlichkeit ging und mir mitteilte, was er wusste.

Erst dann hatten wir jemanden aus dieser Welt, der bereit war, regelmäßig vor der Kamera zu stehen. Dies wurde zu unserer wöchentlichen Sendung auf Gaia mit dem Titel Cosmic Disclosure.

ES GIBT DORT DRAUßEN VIELE SEHR ALTE RUINEN

alles lesen …

http://transinformation.net/der-vegas-terror-und-enthuellung-ist-etwas-sehr-grosses-im-begriff-zu-geschehen/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s