Entkrampfender Tee bei Menstruationsbeschwerden

Frau Birkenbaum

4-5 leicht zu findende gesunde Kräuter kann man zu einem krampflindernden Tee verarbeiten, der Menstruationsbeschwerden lindert. Leider sind ja viele Frauen davon betroffen. Ich konnte es früher immer erst gar nicht verstehen, bis es mich dann auch ereilt hat mit Anfang 20. Noch schaffe ich es nicht, auf Schmerzmittel am ersten Tag zu verzichten, aber ich kann sie mit Kräuterpräparaten reduzieren. Deswegen möchte ich euch heute meinen entkrampfenden Tee und ein paar weitere Tipps vorstellen 🙂

Tee bei Menstruationsbeschwerden

rn Mutter Natur beschenkt uns im Sommer mit unzähligen heilenden Kräutern, einige davon finden für diesen Zweck Anwendung.

Ich nehme folgende 4-5 getrocknete Kräuter zu gleichen Teilen:

  • Schafgarbe
  • Rosenklee (auch Inkarnatsklee genannt)
  • Gänsefingerkraut
  • Frauenmantel
  • Himbeerblätter

♥ Schafgarbe ist die kraftvolle Klassikerin mit vielen wunderbaren Wirkungen. Eine davon ist die blutstillende, krampf- und schmerzlösende Wirkung. Ich habe dieser tollen Pflanze einen eigenen Beitrag gewidmet, den ihr hier findet!

Ursprünglichen Post anzeigen 486 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s