Bewußtwerdung und Wandel

Tagebuch eines Deutschen

ws_The_Four_Seasons_Digital_Art_1920x1080.jpg

Wenn irgendein Ereignis im Leben als konditionierter System-Sklave dazu führt, daß man für einen kurzen Moment die Augen öffnet und sich die Möglichkeit ergibt durch den Lügen- und Illusions-Schleier des Systems ein paar Reflexionen vom Licht der Wahrheit zu erblicken, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, daß dies der erste, kleine Schritt auf dem Weg der Bewußtwerdung darstellt.

Verständlicherweise ist man in dieser Frühphase des Erwachens auf der Suche nach Antworten – nach Menschen, die schon weiter sind und einem auf diesem Weg weiterhelfen können.

Nachdem man die Dunkelheit um sich erkannt hat, stolpert man verunsichert auf der Suche nach der Wahrheit durch das – aus Verstandes Sicht –  außer Kontrolle geratene Leben und lässt sich nur zu leicht von irgendwelchen Stimmen, die einem den „Weg ins Licht“ versprechen ablenken und tappt dabei von einer Honigfalle in die nächste – oder bleibt sogar komplett in einer dieser geistigen Fallen hängen.

Vielleicht ist…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.604 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s