Wissenschaftlicher Nachweis für die Wirksamkeit der Impfung! – ???

http://www.erfolgreichgluecklich.com/2017/11/17/impfen/

Was ist das Robert Koch Institut?

Das Robert Koch-Institut (RKI) ist ein Bundesinstitut im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit. Das RKI ist die zentrale Einrichtung der Bundesregierung auf dem Gebiet der Krankheitsüberwachung und -prävention und damit auch die zentrale Einrichtung des Bundes auf dem Gebiet der anwendungs- und maßnahmenorientierten biomedizi­nischen Forschung.

Die Kern­auf­ga­ben des RKI sind die Erken­nung, Verhütung und Bekämpfung von Krankheiten, insbesondere der Infek­tions­krank­heiten. Zu den Aufgaben gehört der generelle gesetzliche Auftrag, wissenschaftliche Erkenntnisse als Basis für gesund­heits­poli­tische Entschei­dungen zu erarbeiten. Vorrangige Aufgaben liegen in der wissenschaft­li­chen Untersuchung, der epidemiologischen und medi­zi­nischen Analyse und Bewertung von Krankheiten mit hoher Gefährlichkeit, hohem Ver­breitungsgrad oder hoher öffentlicher oder gesundheitspoliti­scher Bedeutung.

Das RKI berät die zuständigen Bundesministerien, insbe­sonde­re das Bundes­minis­terium für Gesundheit (BMG), und wirkt bei der Entwick­lung von Normen und Standards mit. Es informiert und berät die Öffentlickeit sowie zunehmend auch die breitere Öffentlichkeit. Im Hinblick auf das Erkennen gesundheitlicher Gefährdungen und Risiken nimmt das RKI eine zentrale Antennenfunktion im Sinne eines Frühwarnsystems wahr.

Anfrage beim Robert Koch Institut für den Nachweis von Impfwirksamkeit

Sehr geehrte Damen und Herren,

durch die Lektüre des Buches “Impfen – Geschäft mit der Angst” von Dr. med. Gerhard Buchwald fühle ich mich verunsichtert, was die Wirksamkeit von Impfungen betrifft.

Beispielsweise schreibt er, dass bei den drei Pockenausbrüchen in Deutschland nach 1945 von 1183 Kontaktpersonen 709 Personen geimpft wurden und 474 Personen nicht geimpft wurden.

Von den 709 geimpften Personen seien 58 ebenfalls an Pocken erkrankt, es gab 7 Todesfälle.

Von den 474 nicht (!) geimpften Kontaktpersonen sei niemand (!) an Pocken erkrankt.

Können Sie die Richtigkeit dieser Aussagen bestätigen?

Wenn ja, könnte es dann nicht sein, dass auch bei allen anderen Erkrankungen, gegen die geimpft wird, das Ergebnis gleich aussehen würde, wenn man nur alle Fälle genauso akribisch nachvollziehen könnte?

InterNet-te Grüsse aus Echterdingen bei Stuttgart

alles lesen …

http://www.erfolgreichgluecklich.com/2017/11/17/impfen/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s