Interview zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

andrea.huber@schutzfaktor-m.ch

Heute ist der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen. Diesen Tag nehmen wir zum Anlass, um mit Cécile Bühlmann, Beirätin von Schutzfaktor M und ehem. Nationalrätin, auf die Entwicklung der Frauenrechte in der Schweiz zurück zu blicken.

Seit Jahrzehnten engagiert sie sich gegen Gewalt an Frauen und deren Gleichstellung. „Früher betrachtete man es als Privatsache, wenn ein Mann seine Frau schlug. Bis 1992 konnte nur Opfer einer Vergewaltigung sein, wer mit dem Täter nicht verheiratet war“, erklärt Cécile Bühlmann die Entwicklung der Frauenrechte.

Erst seit 2004 werden Gewalthandlungen in Ehe und Partnerschaft als Offizialdelikt verfolgt. Lesen Sie hier das ausführliche Gespräch, in welchem Cécile Bühlmann auch der Frage nachgeht, welche Rolle die Europäische Menschenrechtskonvention bei der Entwicklung von Frauenrechten gespielt hat.

http://www.schutzfaktor-m.ch/news/2017-11-25-frauenrechte-interview-mit-cecile-buehlmann

Schutzfaktor M
Dialog EMRK – Dialogue CEDH – Dialogo CEDU | CH-3000 Bern

www.schutzfaktor-m.ch
www.facteurdeprotection-d.ch
www.fattorediprotezione-d.ch

E-Mail-Einstellungen bearbeiten. | Für Schutzfaktor M spenden

http://www.schutzfaktor-m.ch/spenden

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s