Papst Franziskus säubert NWO-Kritiker raus/michael-mannheimer.net

Andreas Große

Papst Franziskus säubert Kritiker raus. Papst erteilt Verbot eines alten unerwünschten traditionalistischen Ordens und Kongregation

Je mehr ich mich mit diesem scheinheiligen Papst Franziskus beschäftige, umso unsympathischer wird mir diese Person. Gläubigen kann´s egal sein, da ich überzeugter Atheist bin.

Doch ich bin kein grundsätzlicher Gegner er der Religionen – da mir klar ist, dass man diese nicht verbieten kann. Und da ich weiß, dass es unter Gläubigen sehr wertvolle und anständige Menschen gibt. Ich kenne einige davon – so wie ich auch religiöse Pharisäer kenne: Jene, die Wasser predigen und Champagner trinken.

Jene, die sich mit dem Islam einlassen und sich mit ihm verbrüdern – und über seine täglichen und in die hunterttausende gehenden Massenmorde an christlichen Brüdern und Schwestern schweigen. Drei Namen stehen stellvertretend für diese charakterlosen Pharisäerin roten oder schwarzen Roben: Bedford-Strohm, Marx und Käßmann. Sie alle haben sich mit dem Teufel verbündet – um ihre…

Ursprünglichen Post anzeigen 9 weitere Wörter

Advertisements

2 Gedanken zu “Papst Franziskus säubert NWO-Kritiker raus/michael-mannheimer.net

  1. „Und da ich weiß, dass es unter Gläubigen sehr wertvolle und anständige Menschen gibt. “

    Das SCHEINT nur so!

    Glaubensreligion und Anstand schließen einander aus – sie kennen vielleicht das alte DDR-Bonmot:

    „Drei Dinge, von denen zwei das dritte ausschließen:

    a) in der Partei
    b) intelligent
    c) ehrlich“

    für a) kann man auch „religiös“ setzen, das ist das Gleiche.

    Hella

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s