Das Ermächtigungsgesetz der Politschwerkriminellen

News Top-Aktuell

Die sogenannte „Bundesregierung“ ist keine, denn ohne Wahlgesetz, welches seit 1956 ungültig ist, kann ab diesem Zeitpunkt keine rechtsgültige Wahl stattgefunden haben.

Die politische Schwerverbrecherbande, die hierzulande in den sogenannten „Parlamenten“ hockt, hat also zu absolut gar nichts eine Legitimation.

Obwohl das so ist, spielt man auf Kosten und zum Schaden der Bevölkerung „Regierung“ und „Opposition“.

Die politschwerkriminellen Schauspieler spielen dabei ihre Rollen dermaßen gut, dass nur dem geübten Beobachter auffällt, dass da irgendwas nicht stimmen kann.

Eben noch bitterböse Worte gegen den angebliche politischen Gegner, liegen sie sich nach der scheinbaren „Debatte“ gleich schon wieder regelrecht in den Armen – stehen nebeneinander, lächeln freundlich und schütteln sich gegenseitig die Hände.

Aus dem Alltag weiß jede und jeder, dass sich Feinde ganz sicher nicht so verhalten.

Obwohl niemand von diesen politkriminellen Schwerverbrechern auch nur den Hauch einer Legitimation zu auch nur irgendwas besitzt, werden einfach mal so „neue Gesetze“ eingeführt.

Ursprünglichen Post anzeigen 467 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s