Es ist Zeit für eine (R)evolution!

News Top-Aktuell

Es ist eins vor zwölf und das Maß ist zum Bersten voll! Wir schlagen Ihnen vor, alles stehen und liegen zu lassen und sich Zeit für diesen Artikel und dringenden Appell zu nehmen, welcher den menschenverachtenden Herrschercliquen die Suppe so richtig schön versalzen dürfte, da wir die hinterhältigen Mechanismen schonungslos enthüllen werden, mit welchen die Menschheit weltweit in Sklaverei gehalten wird.

Die Welt versinkt zunehmend im Chaos, welches von dieser empathiefreien Clique in ihrer schier endlosen Geld- und Machtgier ja erst erzeugt wurde.

Ihr Endziel: eine weltweite Einheitsdiktatur, ihre so heiß ersehnte „Neue Weltordnung“.

Die nun seit Monaten von westlichen Ländern inszenierte Migranteninvasion soll – neben von denselben planmäßig orchestrierten Terroranschlägen – den europäischen Kontinent dabei völlig destabilisieren, und ist eindeutig der nächste große Schritt zur Umsetzung dieses abscheulichen Plans zur radikalen Unterjochung der Menschheit.

Die Ereignisse überschlagen sich mittlerweile, da der Herrscherkaste sichtbar die Zeit davon rennt.

Es gibt…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.287 weitere Wörter

Ein Kommentar zu „Es ist Zeit für eine (R)evolution!

  1. „Wir Menschen und unsere Arbeitskraft dienen dabei sozusagen als Pfand für die von der Hochfinanz aufgezwungenen „Staatsschulden“.

    Unsere Geburtsurkunde ist hierbei der Pfandbrief, welcher eine fiktive Rechtspersönlichkeit – unseren „Strohmann“ – aber nicht uns als lebende Frauen und Männer ausweist.

    Durch die Registrierung des Kindes und der Ausstellung dieser Geburtsurkunde übertragen wir die Rechte an unseren nun ebenfalls entrechteten Neugeborenen an die Schwerverbrecher.

    Dies ist auch der Grund, weshalb der Scheinstaat jederzeit den Eltern die Kinder wegnehmen kann, wenn sie z. B. nicht eingeschult und systemkonform erzogen werden (der Kinderklau durch Jugendscheinämter hat in Deutschland schon fast epidemische Ausmaße angenommen).

    Dasselbe gilt für alles andere, was wir anmelden und registrieren und dadurch unsere Eigentumsrechte dem Scheinstaat übertragen.

    Übrig bleiben uns dann nur noch Nutzungsrechte an unseren Autos, Eigenheimen usw, für die wir laufend Gebühren, Abgaben und Steuern zu zahlen haben.

    Als Pfand werden übrigens auch die Goldvorräte sowie andere wertvolle Rohstoffe des jeweiligen Landes entwendet und u.a. in die Schweiz und die USA gebracht.

    Verbindet man weitere hochbrisante Puzzleteile, entsteht ein klares Bild, wie das heutige Sklavensystem in seiner ganzen Raffinesse erst ermöglicht wurde, aber auch, wie wir uns alle davon wieder befreien können – individuell und als kollektive Gemeinschaft.

    Wie wir gesehen haben, betrifft dies nicht nur die Deutschen allein. Es betrifft alle Menschen weltweit!

    Es ist Zeit für eine (R)evolution!“

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s