Israel: Erste Robotersoldaten und unbemannte Fahrzeuge sollen an der eigenen Grenze zu Syrien eingesetzt werden/NEOPresse

Andreas Große

Der Film Terminator machte 1984 Arnold Schwarzenegger zum absoluten Action-Superstar. Schwarzenegger versucht darin John Connor, den zukünftigen Anführer des Widerstands gegen von Menschen entwickelte intelligente Maschinenwesen, zu töten. Diese Terminator begannen als Kriegsmaschinen den Krieg gegen ihre Schöpfer, als sie in diesen eine Bedrohung für ihre eigene Existenz vermuteten. Den Überlebenden des Krieges blieb die Wahl, den Maschinen als Arbeitssklaven zu dienen oder sich dem Widerstand der Menschen anzuschließen.

Was für viele heute nach wie vor Science-Fiction ist, wird zur gelebten Realität. So wird Israel das erste Land der Welt sein, das unbemannte Fahrzeuge (sogenannte unmanned ground vehicles, UGV) und Roboter an seiner Grenze zu Syrien bzw. zum Gaza-Streifen einsetzen will, die die bislang dort stationierten Soldaten ersetzen und deren Aufgaben übernehmen sollen. Während sich also die “einzige Demokratie im Nahen und Mittleren Osten” auf einen weiteren Krieg an seinen Grenzen vorbereitet, werden die militärischen Fähigkeiten Israels weiterhin in unserer Hochleistungspresse kaum thematisiert (Stichwort Atomwaffen).[…]

weiter unter —>

Ursprünglichen Post anzeigen 16 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s