►Bewußt-Treff Di 19.12.2017 ►Prof. Dr. Dr h.c. Edmund Lengfelder ► Klimafaktor CO2? Fakten – Propaganda – Irreführung

Einladung zur Vereinsveranstaltung mit Prof. Dr. Dr. h. c. Edmund Lengfelder

►Vortrag ► Klimafaktor CO2 ? ►Fragen & Antworten


Referent: Prof. Dr. Dr. h. c. Edmund Lengfelder
Ort:   Gasthaus Antretter, Stephanskirchen / Nähe Rosenheim
Hinweis: Bitte auch zweiten Parkplatz hinter dem Gasthaus nützen – Danke!
Zeit:  Dienstag, den 19.12.2017, 19.30 Uhr
Veranstalter: Bewußt-Treff Rosenheim e.V.

Eintritt: einmaliger Fördermitgliedsbeitrag: 9,- Euro
Auch mit Chiemgauer Regio oder Tauschzeit (1 Stunde)


Liebe Freunde der Wahrheit,

Unterstützer und Gleichgesinnte,
liebe engagierte Menschen,

herzlich laden wir Euch zu einem Abend mit Prof. Dr. Dr. h. c. Edmund Lengfelder ein:


Klimafaktor CO2 ? Fakten – Propaganda – Irreführung

Nach „Waldsterben“, dem „Ozonloch“, der „Gefahr einer neuen Eiszeit“ und
dem „Feinstaub“ in den Großstädten beherrschen derzeit die
besorgniserregenden Meldungen zum „Klimakiller CO2“ die Hauptmedien.
Im Kern steht dabei die Behauptung, daß „die Klimakatastrophe infolge
der vom Menschen verursachten Erwärmung der Erde durch Freisetzung
insbesondere des Treibhausgases Kohlendioxid entsteht.“
Dieses neue Öko-Feindbild wird weltweit immer mehr zur Grundlage
einschneidender politischer Entscheidungen.
Soll der Klimaschutz zur neuen Weltreligion erhoben werden?

Höchste Zeit für einen Faktencheck durch einen anerkannten und
hochdekorierten Fachmann.
Er wird uns zunächst folgende Fragen beantworten:

Was ist „Klima“ überhaupt?
► Ist die globale „Klimaerwärmung“ gesichert?
► Welche Rolle spielt der Weltklimarat?
► Ist CO2 ein „wichtiges gefährliches Treibhausgas„?

Danach wird Prof. Lengfelder besonders auch auf die gesellschafts-
und machtpolitische Dimension der CO2-Thematik
eingehen sowie
die Methoden der Massenmanipulation beleuchten.
Ein ausführlicher Frage-Antwort-Teil zum Vortrag schließt sich an.

Nach der Pause steht Prof. Lengfelder für Fragen zu seinem
gesamten Fachgebiet zur Verfügung, z.B. zu Strahlenbelastungen,
Nuklearkatastrophen und alternativer Energiegewinnung.
Im vertraulichen Rahmen kann auch auf die Zusammenhänge
mit geopolitischen Strategien näher eingegangen werden.


Prof. Dr. Dr. h. c. Edmund Lengfelder, Jahrgang 1943, ist Strahlenbiologe und Arzt.

Nach dem Abitur 1962 und Bundeswehr studierte er Medizin, Physik und Elektrotechnik.
Er promovierte zur Strahlenbiochemie von Nucleotiden.
Ab 1983 war er Professor für Strahlenbiologie an der LMU München.
Nach der Tschernobyl-Katastrophe wendete er sich mehr und mehr der
Aufklärung der Menschen über die Gefahren der Radioaktivität zu.
Daraus resultierten zahlreiche Publikationen, eine langjährige enge
Zusammenarbeit mit der Sacharow-Umwelt-Universität in Minsk und
internationale Auszeichnungen seiner Verdienste.
Gegen den Wissenschafts-Mainstream unterstützte er warnende
Analysen zu den Folgen der Tschernobyl-Katastrophe.
Heute ist er 1. Vorstand des OHSI Otto-Hug Strahleninstituts
und bietet unabhängige und oft unbequeme Aufklärung zu Atomkraft,
Energiegewinnung, Klimafragen und geopolitischen Machtstrategien an.


Veranstalter: Bewußt-Treff Rosenheim e.V. – Geschlossene VereinsveranstaltungWir bitten ausdrücklich um Weiterverbreitung unserer Einladung
an Euch bekannte Interessierte. Bitte vorher unten die Löschoption entfernen,
damit Euch kein Dritter versehentlich aus dem Verteiler löscht. 😉


Unser Treffpunkt:
Dienstag, den 19.12.2017 im Gasthaus Antretter (Anfahrtsbeschreibung)
83071 Stephanskirchen, Schömeringer Straße 19

Programmbeginn 19:30 Uhr, Einlaß aus organisatorischen Gründen ab 18:30 Uhr.
Eintritt 9,- € / oder Chiemgauer/Tauschzeit einmaliger Fördermitgliedsbeitrag
(siehe „Vereinsregeln“)
Es besteht die Möglichkeit sowohl vorher im Gastraum als auch im Saal zu speisen.


Unsere „Vereinsregeln“:
Wir sind bestrebt, die Organisation weiter zu verbessern und wollen allen Anwesenden
einen möglichst störungsfreien und aufschlußreichen Abend zusammen mit unseren
Referenten bieten.

Zu diesem Zweck erklären sich alle Gäste mit folgenden Regeln einverstanden:

– Der Abend findet als geschlossene Vereins-Veranstaltung statt;
– Damit stimmt jeder Anwesende ausdrücklich den Regeln des Veranstalters
zu und bestätigt dies durch seine Eintragung in die Anwesenheitsliste;
– Jeder erwirbt grundsätzlich für 9,- € als „Energieausgleich“ einmalig
eine
Fördermitgliedschaft beim Veranstalter – dafür ist
  selbstverständlich keine feste Vereinsmitgliedschaft erforderlich;
Es gibt immer Wege für eine individuelle Vereinbarung:
diese muß aber vorab mit uns besprochen werden;
Mobiltelefone werden ausgeschaltet oder kommen erst gar nicht mit –
was uns am liebsten wäre;
– Jeder Teilnehmer übernimmt die volle Eigenverantwortung für seinen
Besuch und stellt den Veranstalter von jeglicher Haftung frei;
– Das Auslegen von kostenlosen Infoblättern ist erwünscht
und erfolgt nach Absprache mit dem Veranstalter;
– Der Verkauf von themenbezogenen Büchern , DVDs etc erfolgt
ebenso nach Absprache mit dem Veranstalter;
– Veröffentlichungen bzw. Berichterstattung über den Inhalt der Vorträge
sind ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch den Vorstand untersagt.
Wir behalten uns vor, Schadensersatzansprüche geltend zu machen.


Wir wünschen uns Allen einen aufschlußreichen Abend.

Mögen viele gute Geister in dieser entscheidenden Zeit zusammenkommen.
Herzlichst

Rainer
für Eure Organisatoren vom

Bewußt-Treff Rosenheim e.V.
►Hören ►Prüfen ►Handeln

 Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt,
die Wahrheit steht von alleine aufrecht.

Thomas Jefferson, dritter Präsident der USA

Sie erhalten diese Nachricht über unseren Verteiler „Bewußt-Treff-Rosenheim“. Entweder haben Sie sich direkt bei uns eingetragen oder ihre Adresse wurde uns von dritter Seite übermittelt. Austragung aus unserer Liste ist jederzeit möglich.

Hier können Sie selbst Ihre Kontaktdaten ändern oder sich aus unserem Verteiler löschen.

Eine neue E-Post Adresse für unseren Verteiler? Bitte hier entlang

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s