Es hat gut getan

Die Arbeit in diesem Jahr hat gut getan

Das Wirken für die Volksabstimmung, auch mit Blick auf die Bundestagswahl, hat in diesem Jahr so richtig Freude gemacht, besonders weil wir so schöne Aktionen verwirklichen konnten. Auch wenn bei der Betrachtung der politischen Verhandlungen in Berlin Ernüchterung eintritt, weil man den Eindruck hat, beim Kampf gegen die Windmühlen der Vorurteile und der Macht noch nicht wirklich weit gekommen zu sein. Geduld und Beharrlichkeit sind die Tugenden der Stunde. Gut Ding will eben deutlich mehr Weile haben, gerade im Zeitalter des „Klick + Ergebnis sofort“.

Es ist an der Zeit, sich immer wieder auf die Demokratie zu besinnen, d.h. sie mit Herz und Verstand ins Lebendige zu bringen. Die Demokratie muss aus der Politik erlöst werden. Denn Demokratie heißt nicht Macht der Mehrheit oder der Minderheit. Demokratie bedeutete schon immer Machtabbau und Gleichberechtigung  =  für alle – mit allen – durch alle

Unterschriften für die Volksabstimmung an die SPD und die CSU übergeben

Unserer Schwesterorganisation Mehr Demokratie e.V. ist es gelungen, die in einem großen Bündnis gemeinsam gesammelten Unterschriften jetzt auch an die SPD (an Frau Nahles und Herrn Klingbeil) und an die CSU (an Herrn Seehofer) zu übergeben. Beide Parteien sprechen sich für die Einführung bundesweiter Volksabstimmungen aus. Deshalb erwarten wir jetzt, daß sie dies, mit dem nötigen Nachdruck auch gegenüber der CDU, in den zukünftigen Koalitionsverhandlungen einfordern. Herr Seehofer hat dies sogar angekündigt. Dies ist eine Aussage, die in dieser Form bisher noch kaum geäußert wurde. Bald werden wir wissen, was daraus wird.

Hier der Film der Übergabe an Herr Seehofer mit seinen bemerkenswerten Aussagen

Und hier finden Sie Fotos der Unterschriftenübergaben:

>  Auf dem SPD Parteitag          >  Auf dem CSU Parteitag

Danke!

Danke für die große Unterstützung, die Sie uns haben zukommen lassen. Ohne Sie hätten wir diese Vielfalt an Aktionen nicht verwirklichen können. Auch ist uns, mit Ihrer Hilfe und dank großzügiger Stiftungsspenden, ein ausgeglichener Haushalt in diesem Jahr gelungen.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns helfen, mit Ihrer Spende ein neues Startkapital für 2018 zu bilden.

Lichtvolle Tage und einen guten Übergang ins neue Jahr!

Herzgruß

Ihr

PS.
Die Spendenbescheinigung und ein Rückblick über unsere Arbeit 2017 geht den Spenderinnen und Spendern und den Förderinnen und Förderern Anfang des Jahres 2018 zu.
      Newsletter weiterempfehlen >>> 
IMPRESSUM

OMNIBUS für Direkte Demokratie gemeinnützige GmbH
Greifswalder Straße 4
10405 Berlin
HRB 21986, Essen, Steuer Nr. 323/5721/0256,
Geschäftsführer: Michael von der Lohe

​SPENDENKONTO

Bank für Sozialwirtschaft
Kontoinhaberin: OMNIBUS gemeinnützige GmbH
IBAN: DE61 7002 0500 0008 8430 00
BIC: BFSWDE33MUE
Gläubiger-ID: DE97ZZZ00001127303

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s