Die Fähigkeit, dich daran zu erinnern, wer du bist, ist wiederhergestellt worden

http://transinformation.net/die-faehigkeit-dich-daran-zu-erinnern-wer-du-bist-ist-wiederhergestellt-worden/

Von Michelle Walling auf howtoexitthematrix.com; übersetzt von Taygeta

‚Erinnere dich, wer du wirklich bist’, wurde in unserem Erwachensprozess immer und immer wieder wiederholt – damit wir anfangen, in der Macht dessen zu stehen, was wir tatsächlich sind. Durch die Verwendung verschiedenster Werkzeuge und Methoden waren viele Menschen in der Lage, ein solches Verständnis zu erlangen. Trotzdem haben viele der Erwachten wegen des Matrix-Kontrollgitters schwierige Zeiten gehabt. Den Plan, die Erinnerung zu aktivieren, gab es schon immer, und dieser Plan wurde gerade erst auf der nächst höheren Ebene aktiviert.

Man könnte sagen, dass das Lesen von Blogs wie HowToExitTheMatrix [oder  transinformation.net 🙂 ] so etwas wie das Besuchen der Schule der Neuen Erde ist. Es gibt eine Menge von Schulen, die man besuchen kann, und nicht alle dieser Schulen haben die gleiche Schwingung, aber wenn man einen Themenstrang findet, der wirklich etwas auslöst, macht man ihn zu seiner Wahrheit. Diese Schulen haben alle ein gemeinsames zugrundeliegendes Thema, indem sie versuchen die Erinnerung an das auszulösen, wer du bist. Jede Information, die dich daran erinnert, dass du ein grenzenloser Funke des Schöpfers bist, ist die höchste und beste Information für dich, um dich mit dem Licht zu verbinden und deine ruhenden DNA-Codons zu aktivieren.

Ein Teil deiner DNA-Codierung ist ätherisch. Dies ist der Teil der DNA, der die höheren Sinne enthält, jenseits der fünf von uns täglich benutzten Sinne. Und dies ist der Teil der DNA, der die Erinnerungen der Seele an alle ihre früheren Erfahrungen enthält. Bei denjenigen, die ihre Fähigkeiten des sechsten Sinnes üben, mögen schon Erinnerungen aufgeflammt sein an das, wer sie sind oder waren, zwischen dem Austreten als Funken des Schöpfers und dem Hierherkommen auf diesen Planeten. Einige Leute haben andere Methoden wie Rückführungen in vergangenen Lebens genutzt, um das zu erfahren, was sie in einem parallelen oder vergangenen Leben sind oder waren. Einige Menschen haben Nahtoderfahrungen gemacht, in denen ihnen die Weite ihres Wesens gezeigt wurde, und um sie an die bedingungslose Liebe zu erinnern, die man in der Quelle findet. Für einige Menschen waren auch pflanzliche Medikamente nützlich, um gezeigt zu bekommen, dass alles Energie ist und alles miteinander verbunden ist, und alles von dem einen Schöpfer kommt.

Man könnte sagen, dass man sehr bald auf diese verschiedenen Methoden zurückblicken wird und vielleicht etwas über die langen Wege lächeln könnte, die wir zurückgelegt haben, um unsere Erinnerungen zurück zu bekommen. Jedenfalls wird es jetzt einfacher werden als je zuvor, auf das Gedächtnis in der DNA zuzugreifen in Bezug auf das, was man auf einer multidimensionalen Ebene ist. Der Plan war, dass mit dem Beginn des Kollabierens des angstbasierten Matrixsystems jener Teil unserer DNA, der das spezifische Programm „Vergiss, wer du bist“ enthält, ersetzt wird durch das Programm „Erinnere dich, wer du bist“. Diese Implementierung wurde am 19. November 2017 erfolgreich umgesetzt.

Damit die Menschheit eine informierte Entscheidung treffen kann, für welche Erde sie sich entscheiden soll oder wohin sie gehen möchte, wenn sie die alte Erdmatrix verlässt, muss sie – nur das macht einen Sinn – ihre Erinnerung zurück erhalten. Als ein Teil des Experiments war die Blockierung des Gedächtnisses ein natürlicher Bestandteil des Inkarnationsprozesses. Der Schöpfer war ‚neugierig zu sehen’, wie man sich in die Dichte hinein inkarnieren und seinen Weg nach Hause finden kann, wenn man vergessen hat, dass man ein Teil des Schöpfers ist. Leider wurde das Experiment gekapert, und die Seelen sind während einer sehr langen Zeit in diesem Experiment verloren gegangen.

Es gibt bestimmte Sternensaaten, die in dieses Experiment inkarnierten, die aus Bereichen ausserhalb von Raum und Zeit stammen. Diese Spezialisten kamen, um Codes zu bringen, die das Programm verändern, die diese Seelen erlebten. Obwohl diese Sternensaaten vom Tag an ihres Erscheinens auf diesem Planeten angegriffen wurden, waren sie doch immer auch geschützt, und jetzt ist es an der Zeit, dass viele von ihnen ihre „wahre“ Mission beginnen. Viele von ihnen vergassen, wer sie sind, wie alle anderen auch, aber sie bewahrten immer ein intuitives Gefühl des Wissens, das es ihnen erlaubte, durch die Matrix zu navigieren. Diese Sternsamen erfüllen nun die Aufgabe, die Codes des Vergessens zu entfernen und durch die Codes des Erinnerns zu ersetzen.

Wenn du eine visuelle Übung machen möchtest, um diese Codes anzuzapfen, kannst du dich auf ein sich drehendes 12-seitiges Dodekaeder konzentrieren, das in die Mitte der Erde gebracht worden ist. Es versprüht codiertes goldenes Licht. Stelle dir vor, wie dieses Licht in jede Zelle deines Körpers eindringt und sie mit dem neuen Programm erfüllt. Wenn viele Personen diese neuen Codes aufnehmen und den Vergessens-Code entfernen, wird er sich in der gesamten Menschheit ausbreiten, da wir alle miteinander verbunden sind. Die Codes werden für alle verfügbar sein, die sich dafür entscheiden, das zu interfragen, was in ihrem Leben geschieht, während ihre alte Realität sich weiter auflöst.

Gib Raum denjenigen, die es vielleicht schwer haben, wenn die Erinnerungen an das „Zuhause“ sie zu überfluten beginnen. Alles, was sie in ihrem heutigen Leben für wahr hielten, wird völlig unbedeutend erscheinen. Der Grund, warum die Galaktischen nach 2012 fünf Jahre gewartet haben, um diesen Teil der DNA zu korrigieren, ist der, dass die meisten Menschen, einschliesslich der Erwachten, für diesen Schritt im Jahr 2012 nicht bereit waren. Die psychologische Wirkung dieser Erinnerung, wenn sie vor der Erhöhung des Bewusstseins und der Schwingungsfrequenz zurückgekehrt wäre, hätte sich für viele Menschen psychologisch verheerend ausgewirkt. Es ging aber nicht so sehr darum, dass die Menschheit es versäumt hatte, ihr Bewusstsein genügend zu heben, denn es gab eine beispiellose Anzahl von Menschen, die es taten. Der Grund für die Verzögerung war, dass die Wahrscheinlichkeit, mehr Menschen auf die Neue Erde bringen zu können als geplant, sehr hoch war, und die Entscheidung wurde in den höheren Reichen getroffen, um mehr Menschen mehr Zeit zur Verfügung zu stellen, um die Verschiebung in die höchste und bestmögliche Zeitlinie vorzunehmen.

Wenn die Menschen auf dem Planeten erkennen, dass wir nie sterben, sondern nur die Schwingungsfrequenz ändern und dass alle Leben im JETZT geschehen und ebenso, dass sie die Fähigkeit haben, sich in jenen Bereich ausserhalb der Zeit zu begeben, wo sie dem Schöpfer begegnen oder eine andere Lebenszeit ihrer Seele in einer anderen Form besuchen können, wird sich die ganze Welt schnell ändern. Niemand wird einen anderen kontrollieren wollen, da er merkt, dass er nur sich selbst kontrolliert. Es wird keine Kriege mehr geben, da es völlig lächerlich erscheint, einem anderen zu schaden. Die Menschheit als Ganzes wird wählen, einen gänzlich verschiedenen Weg zu gehen, und dann wird die gesamte Mustervorlage der Neuen Erde komplett in die DNA verschoben, genau wie es mit den Erinnerungscodes geschehen ist.

****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:
Print Friendly, PDF & Email
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s