Herzmeditation – wie man sein Herz leicht von schwerer Energie befreit

jpr65

Übersicht
—————-

1. Rufe das Herz von Gaja, der Erde
2. Verbinde Dein Herz über ein Wurzelgeflecht mit Gajas Herz
3. Bitte Gaja, deine schwere Energie aufzunehmen und dir dafür leichte zurückzugeben
4. Fühle, wie die schwere Energie abfließt.
5. Warte, bis du alles abgegeben hast
6. Danke Gaja für die Hilfe

– Vermittelnde Meditation

Einleitung
—————–

Als Basisübung empfehle ich die „DIE ERDUNGSÜBUNG ZUM MITMACHEN“
von Kurt Zyprian Hörmann https://youtu.be/DiIyQMpIMoE

Mit dieser einfachen, kurzen Meditation kann man die „schwere Energie“ abgeben, die oft das Herz belastet, sodass man sich wieder frei und leicht fühlt.

Doch was ist diese „schwere Energie“ ? Die Inkas unterscheiden nur zwischen schwerer und leichter Energie:

Schwere Energie ist verbunden mit Gefühlen wie Hass, Zorn, Neid, Überheblichkeit und vor allem Angst.
Sie drückt auf die Stimmung und erzeugt Depressionen und schwere Krankheiten, wenn sie nicht verarbeitet wird.

Leichte Energie erzeugt ein Gefühl der Leichtigkeit und…

Ursprünglichen Post anzeigen 626 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s