Das Kahanemaas-Komplott schlägt zu: Dem Alternativmedium „JouWatch“ Bankkonten gekündigt, E-Mails gehackt

Die Betreiber alternativer Blogs sollten sich einmal den Mailprovider „Mailbox.org“ anschauen.

Conservo

(www.conservo.wordpress.com), (c) Jouwatch)

Von davidbergerweb

(David Berger) Das Jahr 2017 war unter medialem Gesichtspunkt von einem weiteren Aufstieg der Alternativmedien, bei einer gleichzeitig wachsenden Bedeutungslosigkeit und einem immer rascher voranschreitenden Glaubwürdigkeitsverlust der Mainstreammedien geprägt.

Bei den Alternativmedien konnte JouWatch einen faszinierenden Aufstieg hinlegen. Dieser ist – wie auch Philosophia Perennis erfahren musste – mit zunehmenden Angriffen der linken Meinungswächter verbunden. Thomas Böhm, der Chefredakteur von JouWatch schildert, wie man derzeit versucht, das Online-Magazin in die Knie zu zwingen:

***

Nicht nur im Bundestag, wo die AfD den eingeschlafenen Abgeordneten der Merkel-Parteien Feuer unter dem Hintern macht, auch außerhalb dieser wohl gesättigten Parallelgesellschaft sind für die linken Meinungsmacher unruhige Zeiten angebrochen.

Das merkt man auch daran, dass diese politischen Sittenwächter immer nervöser und wütender werden. Und weil sie wissen, dass sie als Reaktionäre den Kampf um die Wahrheit verlieren werden, weil sie wissen, dass sie die schlechteren Argumente haben…

Ursprünglichen Post anzeigen 810 weitere Wörter

Advertisements

Ein Gedanke zu “Das Kahanemaas-Komplott schlägt zu: Dem Alternativmedium „JouWatch“ Bankkonten gekündigt, E-Mails gehackt

  1. „Die Betreiber alternativer Blogs sollten sich einmal den Mailprovider „Mailbox.org“ anschauen.
    Dieser Dienst ist zwar kostenpflichtig (sehr günstig), bietet aber die Möglichkeit alle Mails auf dem Server automatisch mit PGP zu verschlüsseln. Selbst wenn das Konto in irgendeiner Weise gehackt würde, könnte niemand Einblick in die Mails erhalten, da nur der Besitzer des Mailkontos den erforderlichen privaten Schlüssel dazu besitzt (auf dem Privat-PC zu Hause).

    Wie das genau funktioniert und wie einfach alles einzurichten ist, erfährt man auf der Webseite von Mailbox.org: https://mailbox.org/

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s