Seelische Wunden…

Tagebuch eines Deutschen

Nichts-kann-uns-rauben.jpg

…die ohne Betrachtung niemals heilen werden.

Es ist Dasselbe wie wenn Ihr in einen großen Glassplitter treten würdet und den Schmerz dadurch beseitigen möchtet, indem Ihr Euch mit Schmerztabletten betäubt und einfach mit dem Splitter weiter lauft – tagein – tagaus.

Unsere Volksseele leidet unglaubliche Qualen und solange wir diesen Schmerz, die Angst, die Trauer und die Wut nicht betrachten, wird keine Heilung stattfinden.

Ursprünglichen Post anzeigen 212 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s