… Doch dann schafften es die Finanz- und Talmud-Zionisten, die Welt in den Krieg gegen das neue Deutschland zu treiben …

http://www.concept-veritas.com/nj/18de/juden/01nja_Nationalzionismus_und_Nationalsozialismus.htm

„Am 31. Juli 1941 erteilte Reichsmarschall Hermann Göring als Ergebnis der Kooperation zwischen Zionisten und der Reichsregierung dem SS-Obergruppenführer und General der Polizei, Reinhard Heydrich, den Auftrag, einen organisatorischen Gesamtentwurf zur Endlösung der Judenfrage zu erstellen, wo es heißt: „In Ergänzung der Ihnen bereits mit Erlass vom 24.1.39 übertragenen Aufgabe, die Judenfrage in Form der Auswanderung oder Evakuierung einer den Zeitverhältnissen entsprechend möglichst günstigen Lösung zuzuführen, beauftrage ich Sie hiermit, alle erforderlichen Vorbereitungen in organisatorischer, sachlicher und materieller Hinsicht zu treffen für eine Gesamtlösung der Judenfrage im deutschen Einflussgebiet in Europa.“

Bis Ende 1941 waren in Berlin 30 jüdische Organisationen tätig, die die Auswanderung der Juden nach Palästina organisierten. Doch dann schafften es die Finanz- und Talmud-Zionisten, die Welt in den Krieg gegen das neue Deutschland zu treiben und die Gründung eines Judenstaates auf anständiger menschlicher Grundlage und Arbeit zu boykottieren.“ …

Zionisten bieten Hitler Militär-Allianz an

Aber die Kontakte zwischen Zionisten und Nationalsozialisten blieben zunächst nicht nur bestehen, vielmehr wurden sogar seitens der Zionisten Angebote zur militärischen Zusammenarbeit zwischen den zionistischen Kampftruppen wie STERN, IRGUN, LEHI und dem Deutschen Reich gemacht.“

ALLES  LESEN …

http://www.concept-veritas.com/nj/18de/juden/01nja_Nationalzionismus_und_Nationalsozialismus.htm

Aber das kosmische Verbrechen der Holocaust-Lüge wird sie einholen, denn die universale Schöpfungsordnung hält ihre Bilanz immer im Gleichgewicht.

Das, was sie gegen uns erfunden haben, könnte für sie so bald grausame Wirklichkeit werden, denn ihr Handlangersystem-Merkel kann für sie nicht mehr einschreiten, die Flutgewalt ist zu große geworden, um wirksame Dämme zum Schutz der Juden vor dem migrantiven Hass zu errichten.

„In einem Brief an das UN-Hilfswerk UNRWA schreibt die Hamas: ‚Wir haben herausgefunden, dass das Lehrbuch über Menschenrechte, das in der achten Klasse behandelt wird, eine Erklärung des jüdischen Holocaust beinhaltet. Wir lehnen es ab, dass unsere Kinder eine Lüge lernen sollen, die von den Zionisten erfunden wurde‘.“ [37] Die Hamas, wie auch die Fatah von Palästinenserpräsident Abbas, der selbst den Holocaust in seiner Doktorarbeit als Lüge bezeichnet, erklärten:

„Wir haben geschworen, jeglichen Unterricht über den Holocaust an Schulen des UN-Hilfswerks für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten zu unterbinden. Es wäre Aufhetzung und kulturelle Kriminalität, müssten die palästinensischen Kinder in ihren Schulbüchern Holocaust lernen. Das ist nicht mit den Interessen der Palästinenser vereinbar und verletzt unsere Kultur und unsere unveränderlichen Werte.

Sie wollen, dass wir die Märchen und Lügen akzeptieren, um Mitleid zu bekommen.“ [38]

 

Kehrt um, denn wer die Lüge anbeten lässt, fällt der Lüge zum Opfer, weil dann wahr wird, was bisher nur Erfindung war, das ist ein kosmisches Gesetz.

Wenn ihr aber der Lüge und dem Unrecht entsagt, dann könntet ihr wieder mit Hilfe und Unterstützung rechnen, so wie ihr sie einst von Hitler-Deutschland zur Auswanderung und zur Vorbereitung der Israel-Gründung erhalten habt. Erinnert euch in Dankbarkeit und entsagt endlich dem Bösen!“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s