Donald, Kim und Steve

energyfocus.de
Januar 2018

Liebe Sylvia!

Donald, Kim und Steve…..

……ein Kasperletheater?!?
Ein Freund erzählte mir, dass er am ersten Weihnachtsfeiertag erwachte und zufällig auf bing.com schaute.
Erste Schlagzeile: „Es wird Krieg geben“. Das sagte ein amerikanischer General, der in Norwegen bei der Nato-Spitze zu Besuch war.
Mein Freund drehte sich im Bett wieder um und schlief weiter. Am nächsten Tag war die Nachricht an Platz zwei gerutscht – kein anderer Nachrichtendienst stieg darauf ein.
Dann verschwand sie vom Bildschirm und wurde kurz darauf von folgender Nachricht ersetzt: „Nordkorea nimmt an den olympischen  Winterspielen in Seoul teil“. Diese Erzählstrang verstärkte sich über Themen wie „Gespräche zwischen Nord – und Südkorea sind geplant“ bis zu der Botschaft „Kim ist mein Freund“ (Donald Trump).

Kurze Zeit später – im Neuen Jahr – verdrängte die Fire-and-Fury-Welle mit dem Hauptakteur Steve Bannon, der nach Donald Trump seinen Verstand verloren hat und weinte, als er gefeuert wurde, alle weniger spektakulären Nachrichten.

Es ist atemberaubend. Und niemand weiß, was hinter den Kulissen wirklich vorgeht.

Bei all dem wird immer klarer, dass wir uns nicht mehr auf Politiker und Weltmächte verlassen können, sondern dass es um uns selbst geht. Dass wir uns auf uns verlassen müssen und auf unsere realen Beziehungen, auf Freunde und Familie. Dass wir die Gemeinschaft um uns herum aufleben lassen sollten, z.B. wissen wer in unserem Haus, unserer Straße wohnt und uns gegenseitig unterstützen. Daraus entsteht Sicherheit und das stärkt im Notfall unsere Resilienz.

Ein glückliches und gesundes Jahr 2018 wünsche ich dir!
Brunhild

Welche Strategie ist in der Natur erfolgreich?

Beispiel: die Fichte

Welcher Baum ist im Sinne menschlichen Erfolgsdenkens der erfolgreichste? Welche Strategie führt von Natur aus zum größten Verbreitungsgebiet, also zum größten Marktanteil im Verständnis moderner Ökonomie?
Überraschung: Von der Pazifikküste von Japan bis an die Atlantikküste Europas ist es die Fichte, die es geschafft hat, das meiste Land zu besiedeln.
Was kann sie besser als alle anderen Bäume, die ebenfalls nach möglichst großem Siedlungsraum für ihre Art streben?

Eigenartig, das Wurzelwerk kann es nicht sein. Als ausgeprägter Flachwurzler überlässt sie alle tieferen Erdregionen den Nachbarn. Bei Stürmen und großen Belastungen ist sie daher auf den Halt und Schutz durch Tiefwurzler in ihrer Nachbarschaft angewiesen. Sie stützen die Fichte jetzt, helfen ihr. Auch die Krone ist schmal und zurückhaltend. Auch hier wird eine Einladung an die Mitbewerber ausgedrückt. Neben der schmalkronigen Fichte können sich andere viel leichter ansiedeln als neben mächtigen, dominanten Baumgestalten.
Alles wirkt durchschnittlich und fein zurückhaltend an dem Baum. Wie kann ausgerechnet die Fichte den Wettlauf um die Vorherrschaft im Wald gewinnen?

Sie tut das Gegenteil dessen, was menschliche Manager und Betriebswirte lernen und leben. Sie kämpft nicht mit ihrer Konkurrenz. Sie versucht niemanden zu unterdrücken. Im Gegenteil, wo es nur geht, lebt sie gute Nachbarschaft. Das ist das Fichtengeheimnis. Wer selbst jedes Ringen mit dem Nachbarn loslässt, ist bald beliebt und hat viele Freunde.
Neudeutsch könnte diese Fichtenbotschaft heißen: „Loslassen und netzwerken, anstatt zu kämpfen“. Das führt besser ans Ziel.

Aus: Die sanfte Medizin der Bäume von Prof. Dr. Maximilian Moser und Erwin Thoma.
Erwin Thomas Naturverbundenheit führte dazu, dass er Förster wurde. Mit seiner Holzbaufirma errichtet er heute Häuser, die zu 100% aus Holz bestehen – ganz ohne Leim – ein Weltpatent.

Aus dem Neujahrsgruß von Rob Williams

Januar 2018

„Die Kernbotschaft von PSYCH-K ist eine Übersetzung eines Satzes von Teilhard de Chardin: “ Wir sind spirituelle Wesen, die eine menschliche Erfahrung machen“.
Meine Ergänzung zu dieser wundervollen Erkenntnis ist, dass es Zeit ist, entsprechend zu handeln!
Mit den angemessenen Überzeugungen können wir das, und wir können anderen helfen, das Gleiche zu tun. Indem wir die Probleme der Menschheit auf das Kernthema der Überzeugungen zurückführen, und besonders auf die Ebene, die das „heilen“ kann, was ich die Illusion des Getrennt-Seins nenne – können wir dabei helfen, eine neue Wirklichkeit für uns selbst und zukünftige Generationen zu erschaffen.
Nach meiner Meinung ist diese Illusion des Getrennt-Seins die gefährlichste Plage der Menschheit. Meistens wird die Politik für die Fehler in der heutigen globalen Gesellschaft verantwortlich gemacht – und sie soll es auch wieder richten.
Aber wie Einstein sagte: “ Du kannst ein Problem nicht mit dem Denken lösen, durch das es erschaffen wurde“. Das ist ein starker Hinweis….  …….
Der Slogan von PSYCH-K ist: Free your mind from limiting beliefs (Befreie deinen Geist von einschränkenden Überzeugungen). Das bedeutet, dass wir unser Denken von der Ebene, die die Probleme kreierte, befreien und eine Ebene erreichen, die Weisheit und Lösungen bereithält.

Die Lösungen sind spiritueller Natur, nicht politischer. Die Politik wird folgen, wenn das Bewusstsein der Politiker und anderer einflussreicher Menschen aus der Welt der „Materie“ auf einer höheren Stufe angekommen ist. Das Ziel ist nicht, mit diesen Kräften zu kämpfen, sondern über sie hinauszuwachsen und sie so zu überwinden. Nur so wird wirklicher und andauernder Frieden in uns selbst und in der Welt zu finden sein“.

Rob Williams, Januar 2018

Dankbarkeit

Dankbarkeit ist der Himmel selber, und es könnte kein Himmel sein, gäbe es die Dankbarkeit nicht.

William Blake, englischer Dichter, Maler und Mystiker (1757 – 1827)

PSYCH-K Workshops

PSYCH-K Basic Workshop

– am 03. und 04. Februar in Freiburg im Breisgau
– am 10. und 11. Februar 2018 in Berlin
– am 17. und 18. Februar 2018 in Trier
– am 04. und 05. März 2018 in Oberursel bei Frankfurt (Sonntag/Montag!)
– am 09. und 10. März 2018 in Schondorf/Ammersee/München
– am 17. und 18. März 2018 in Dresden
– am 05. und 06. Mai 2018 in Dänemark (in englisch)
– am 09. und 10. Juni 2018 in Bonn
– am 15. und 16. Juni 2018 in Wien

PSYCH-K Advanced Workshop

– vom 24. bis 27. Januar 2018 in Dagmersellen/CH
– vom 27. bis 30. April 2018 in Kloster Oberzell, Zell am Main bei Würzburg
– vom 29. Juni bis zum 2. Juli 2018 in Kißlegg/Allgäu
– vom 01. bis 04. Novmeber in Oberursel/Taunus
– vom 08. bis 11. November in Berlin

PSYCH-K Pro Workshop

– vom 20. bis 22. April 2018 in Dagmersellen/CH
– vom 11. bis 13. Mai 2018 in Berlin
– vom 01. bis 03. Juni 2018 in Kloster Oberzell, Zell am Main bei Würzburg

PSYCH-K Health & Wellbeing (Gesundheit und Wohlbefinden) mit Dr. Duccio Locati
– vom 18. bis 21. Oktober 2018 in Kloster Oberzell, Zell am Main bei Würzburg

Divine Integration Retreat:
– vom 06. bis 09. September 2018 im Kloster Oberzell bei Würzburg und
– vom 06. bis 09. Dezember 2018 in Ascona/Ticino/CH

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s