Ah die Riech(s)bürger…

Der Mensch - das faszinierende Wesen

Zum Riech(s)tag

Der eine sagt, es riecht gut.
Der andre sagt, es stinkt.
Der dritte sagt, es riecht nach nichts.
Und dann beschnuppern sie sich alle gegenseitig.
Sie riechen sehr intensiv nach rechts, nach links, und in der Mitte, hinten und vorn… Es wird überall gerochen…und dann wird über den neu entdeckten, wieder erkannten, oder auch befremdenden Geruch sehr lang und laut gesprochen… über den oder jenen Duft in der hier üblichen, sehr üblen und sehr dicken Luft. Ist es ein Aroma?… ein Parfum?… ein Gestank?… oder nicht?… denn sie sind ja im Riech(s)tag… wo sie sich beriechen und bereichern … und dann geh’n sie all in die Kantine… hier wird fest und fein gefuttert, weiter palavert, und ausgiebig getrunken… Natürlich auf Kosten anderer… Hat es ihnen hierbei sehr gut geschmacket… dann wird sehr ausgiebig gerülpst und gefurzt… d.h. auch hier wird lang und laut gestunken!…
Und wenn sie aber…

Ursprünglichen Post anzeigen 107 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s