Neues aus der Wissensmanufaktur – 2018/02

Wissensmanufaktur
Wissensmanufaktur
Pia M. Kästner

Schmersahlstraße 26
D-29664 Walsrode
Fon: +49 (0) 5162 – 9011950
Fax: +49 (0) 5162 – 9029257
Mobil +49 (0) 173 – 6255778

E-Mail:
pia.kaestner@wissensmanufaktur.net

Internet: 
www.wissensmanufaktur.net

Neues aus der Wissensmanufaktur
INSTITUT FÜR WIRTSCHAFTSFORSCHUNG UND GESELLSCHAFTSPOLITIK


„Leute mit Mut und Charakter sind den
anderen Leuten immer sehr unheimlich.”

Hermann Hesse


Eva Herman:
Familiennachzugs-Gesetz bringt Deutschland zu Fall

Eva Herman

Grenzenlose Einwanderung kommt dank EU-Gesetz unabhängig von allen Koalitionsverhandlungen:

Eva Herman berichtet über einen Skandal sondergleichen, der derzeit hinter verschlossenen Türen des Europäischen Parlaments und der Bundesregierung in Sachen Familiennachzugspolitik ausgekungelt wird. Sollte dieser abgesegnet werden – und danach sieht alles aus – dann ist Deutschland nicht mehr zu retten. So berichtete der SPIEGEL kürzlich: „Die Bundesregierung fürchtet, dass Deutschland durch neue Asylbestimmungen in Europa deutlich mehr Flüchtlinge aufgebürdet werden könnten.“

Nachtrag: Wie heiß das Eisen ist, wie gefährlich unsere Zukunft wird, zeigt die Tatsache, dass jetzt sogar Top-Mainstream-Journalisten wie Ex-Spiegel-Chefredakteur Stefan Aust eingreifen und sich warnend zu Wort melden. Der heutige WELT-Herausgeber veröffentlichte am 21. Januar 2018 einen schonungslosen Beitrag mit erschütternden Fakten zum Thema „Flüchtlingspolitik“ (leider ein Bezahlartikel). Ein kurzer Auszug:

„Die triste Realität sieht so aus, dass die Bundespolizei nur an der 800 Kilometer langen Grenze zu Österreich als einziger der insgesamt neun deutschen Landgrenzen regelmäßige Kontrollen durchführen darf. Dazu gibt es Überprüfungen an drei Autobahnübergängen und weitere stichprobenartige Kontrollen von mutmaßlichen Schleuserfahrzeugen an einzelnen weiteren, wechselnden Punkten in einem Bereich bis zu 30 Kilometer landeinwärts der deutschen Grenze. „De facto ist diese Grenze trotz unserer Präsenz völlig offen“, klagt der Polizeiführer.“

Weiter heißt es bei Stefan Aust und seinem Co-Autor Helmar Büchel: 500 bis 800 illegale Einwanderer würden dort Tag für Tag dennoch von den Bundespolizisten aufgegriffen. 80 Prozent von ihnen behaupteten, keinerlei Pässe oder andere Identitätsnachweise bei sich zu haben. „Aber sobald sie das Zauberwort Asyl sagen, dürfen wir sie auf Weisung des Bundesinnenministers nicht zurückweisen, obwohl die deutschen Gesetze das verlangen“, berichtet der Beamte frustriert.

Spannend und bezeichnend: Als Eva Herman im August 2015 in dem umfangreichen Essay „Einwanderungschaos: Was ist der Plan?“ ähnliche Fakten zusammengetragen hatte, wurde sie von den Mainstream-Medien heftig kritisiert.

Weiterführende Links in der Videobeschreibung auf Youtube.


Andreas Popp: Wie kommen wir endlich in Bewegung?

Andreas Popp

Albert Einstein sagte: Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten. Die spürbaren Entwicklungen unserer Zivilisation, die längst die ehemaligen Kulturen ablösten, lenken uns erkennbar in den Abgrund. Immer mehr Menschen wachen nun auf.

Ängste führen allerdings meist zu einem unkontrollierten Aktionismus. Die Wirkungen verpuffen zu oft. Das Ergebnis: Verzweifelte alternative Kämpfer, die sich mit bestem Wissen und Gewissen für eine Umkehr aus dem Wahnsinn einsetzen wollen. Die Mainstreamer dagegen setzen auf die „Kopf in den Sand-Methode“. Sie verweigern jedwede Erkenntnisse und glauben weiterhin an die politischen Gremien, durch die unsere Probleme maßgeblich erst verursacht wurden.

Ein Dilemma. Es geht hier um die Frage einer echten Bewegung, auf deren Fundament sich tatsächlich Veränderungen einleiten lassen. Eine innere wahre Bewegung jedoch muss den Strategien und Maßnahmen vorausgehen. Das bloße Abtun dieser Gedanken zu einem wahren Bewusstsein ist zu kurz gesprungen. Das schlichte Argument, wir haben für diese innere Arbeit keine Zeit mehr, sondern „müssen handeln“, wird seit Jahrhunderten von immer wieder auftretenden Freiheitskämpfern strapaziert. Das Ergebnis ist bekannt. Die natürliche Intuition bzw. Empfindung wird seit Jahrhunderten verdrängt. Die Bewegungen basieren nur noch auf Verstand und Emotionen. Das kann nicht funktionieren.


Wissensmanufaktur-Shop

Sparpaket: Plan B und Steuerboykott

www.wissensmanufaktur-shop.net


Herzliche Grüße aus der Wissensmanufaktur, Ihre Pia M. Kästner.
Zum Abbestellen des Newsletters senden Sie uns bitte eine Mail mit dem Betreff: Abmeldung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s