Palmöl – was du tun kannst

umweltkids

Was ist eigentlich Palmöl?

Palmöl ist ein oft benutztes Öl, dass aus dem Fruchtfleisch von Palmfrüchten gewonnen wird. Hersteller benutzen es gerne, weil es das billigste Öl auf dem Weltmarkt ist und Palmölplantagen ertragreicher sind, als ölhaltige Pflanzen, wie z.B. Raps.

Und warum schadet das der Umwelt?

Um neue Palmölplantagen anbauen zu können, wird Regenwald abgeholzt. Und zwar in rauen Mengen! Das Wiederrum führt  zum Artentod und zur Vertreibung vieler im Regenwald heimischer Tiere, die ohne ihren gewohnten Lebensraum oft nicht überleben. Außerdem wird durch die Rodung sehr viel Kohlenstoff freigesetzt, der als Kohlendioxid der Erdatmosphäre schadet 😦

Welche Produkte enthalten Palmöl? 

Leider die allermeisten! In Knabberzeug, Nutella, Schminke, Waschmittel usw. ist Palmöl enthalten. Trotzdem: Pass beim nächsten Einkauf mal auf, in welchen Produkten die du normalerweise immer kaufst, Palmöl enthalten ist. Vielleicht kannst du so wenigstens ein bisschen Palmöl vermeiden 😉

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s