Exklusives Interview mit einem Dark Fleet Insider: Offenlegungen in den SSP – Teil 2

NEBADONIA

Teil 2, Fortsetzung von Teil 1

META: Es gab andere Zeiten, bei denen ich in der Vergangenheit von Ausserirdischen unterstützt wurde, als ich jemanden vor einem Attentat zu retten hatte. Nie werde ich das erste Mal vergessen, als das passiert ist. Es war kein Schiff, es war ein Alien, das wie ein Stachelrochen geformt war, mit einem Gesicht und kleinen Armen. Es befand sich hinten an einem Jeeps. Dies war eine meiner späteren Missionen, um Attentate zu stoppen. Ich konnte mich zu dieser Zeit verzerren, um Orte zu wechseln. Buchstäblich herein kommen, durch ein Portal gehen und das Portal auf der anderen Seite sich bewegen lassen, wobei das Portal, durch das ich sprang, stationär sein würde. Ich sprang in den hinteren Teil des Jeeps, der vorne zwei Leute hatte, die gerettet werden mussten, und eben einen Attentäter hinten, der sich versteckt hatte.

Host: Und du warst ganz hinten?

META: Ja…

Ursprünglichen Post anzeigen 181 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s