Neues, Wissenswertes und Ermächtigendes aus dem deutschsprachigen Web vom 02.02.2018

http://transinformation.net/neues-wissenswertes-und-ermaechtigendes-aus-dem-deutschsprachigen-web-vom-02-02-2018/

1. Corey Goode – Kosmische Enthüllung/ Updates

Season 9, Episode 7 – Klone und programmierbare Lebensformen

David: Als du zum ersten Mal auf einen Teilkörper gestoßen bist, hast du gesagt, dass du einige Arme und Hände gesehen hast. Hast du auch andere Gliedmaßen außer Armen oder Händen gesehen?

Emery: Ja, ich sah Stücke von so was wie ein Gesicht, Stücke…

David: Oh wirklich?

Emery:….von Haut, vielleicht kleinen Fingern. Es sah aus wie eine Art von Anhängseln, einige wie vielleicht Zehen, Füße, Teile von, so etwas wie Beinen, aber sehr kleine Teile, Querschnittsteile, die so geschnitten waren, dass man etwas ganz Besonderes an Instrumenten haben musste, um die Teilchen dieser Gewebe zu durchschneiden. Die Gewebeteilchen, die ich bekam, wurden immer auf ganz spezifische Weise geschnitten. Als wir daher dieses Gewebe bekamen, fingen wir natürlich sofort an, weißt du, wir hatten immer einen Job, was wir mit diesem Stück Gewebe machen wollten. Und später kamen volle Körper und Torsi, vielleicht mit oder ohne Kopf, oder ein ganzer Arm, oder andere Dinge, sogar Genitalien – allerlei verschiedene Dinge. Ja. Weiterlesen

Season 9, Episode 8 – Inszenierte Entführungen durch angebliche Aliens

David: In unserer vorherigen Episode haben wir angefangen, über diese genetischen Programme zu sprechen, die durchgeführt wurden, einschließlich dieser Idee von synthetischen Zellen, der synthetischen Biologie.  Und du hast etwas erwähnt, was Dir sehr leicht zu fallen scheint, womit aber wahrscheinlich viele Leute Schwierigkeiten haben dieser Vorstellung wirklich zu folgen. Das, was sie uns erzählen klingt, als könnten eine sehr große Anzahl von Klonen durch verschiedene Prozesse hergestellt werden. Was fasziniert sie [die geheimen Weltraumprogramme] daran, all diese Klone herzustellen? Warum sind sie so sehr mit der Herstellung von Lebensformen beschäftigt?

Emery: Nun, ich denke, sie haben ihre eigene Agenda. Und jede Organisation hat ihre eigene Agenda. Ich meine, es gibt natürlich einen, der alles betreibt, aber man muss verstehen, dass es sich von dort über viele verschiedene Arten von Einrichtungen, Agenden und Organisationen verteilt. Und weißt du, wer weiß, wohin es von dort geht? Aber weißt du, ich kann. . . Ich glaube meiner Meinung nach, dass sie das tun, um vielleicht eine Täuschung auf zu bauen. . . oder um vielleicht eine falsche Invasion zu inszenieren oder um diese Wesen als ein Teil davon benutzen. . . in einem Krieg irgendeiner Art zu dienen oder sogar sie für Entführungszwecke zu benutzen. Weiterlesen.

Season 9, Episode 9 – Hybridgeschöpfe und geheime Basen

 

David:…Wir sprachen darüber, dass du nicht überrascht warst von der Idee, dass sehr komplizierte genetische Hybride von unserer Regierung hergestellt wurden, sogar zu Beginn der Zeit, die du in Sandia Labs in Los Alamos verbracht hast. Ich habe das Gefühl, dass hier etwas fehlt. Wie eingehend warst du über genetische Hybridisierungsprogramme informiert worden, bevor du diese besondere Arbeit mit diesen sogenannten “Lachsfilets” begonnen hast?

Emery Smith: Ja, war ich es praktisch nicht, weil ich zu dieser Zeit eine sehr niedrig eingestufte Person war. Daher geschah es tatsächlich erst nach ein oder zwei Jahren, wo ich aufgrund dessen, was ich sezierte, zu anderen Einweisungen [Briefings] kam, die zu weiteren Einweisungen führten, weil viele dieser Wesen mit Raumschiffen verbunden waren. Weiterlesen.

2. Dieter Broers – Neue Beiträge

Drittes Auge schützen: Zirbeldrüse auf den aktuellen Zyklus der dunklen Jahreszeit einstellen

Das Erwachen fällt schwer in diesen Zeiten. Innere Unruhe, Schlaflosigkeit und ein insgesamt niedriges Energielevel sind ebenfalls typisch für die dunkle Jahreszeit. Der wissenschaftlich einwandfrei belegbare Einfluss der Zirbeldrüse, wird dabei nach wie vor stark unterschätzt. Weiterlesen.

Telomerase-Studie: Meditation kann den biologischen Alterungsprozess erheblich verlangsamen

Meditation verjüngt unsere Zellen und verlängert das Leben. Das ist keine esoterische Weisheit, sondern das eindeutige Ergebnis von Langzeitstudien des renommierten Massachusetts Institute of Technology.

Liebe Freunde, dass Yoga und Meditation für unseren Körper und Geist eine wertvolle Lebenshilfe ist, dürfte niemanden von uns überraschen. Heute möchte ich euch darüber berichten, dass Yoga und Meditation unser Leben sogar nachweislich verlängern können. Diese Lebensverlängerung ist offenbar nicht nur von quantitativem Wert, auch eine erhöhte Lebensqualität soll durch sie erreicht werden können. Tatsächlich lässt sich diese Wirkung sogar klinisch nachweisen. Weiterlesen.

3. Benjamin Fulford 29.01.2017 (Deutsche Fassung)

Bitte wie immer mit gebührender Skepsis wahrnehmen.

****************************************************************************************************************************
Unterstütze Transinformation.net:
Print Friendly, PDF & Email
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s