Tamara startet durch!

http://news.sos-kinderdoerfer.de/u/gm.php?prm=Try90w6Fsw_115697460_1201792_40877

Spenden
 

Liebe SOS-Freundin, lieber SOS-Freund,
unzählige Bewerbungen und nichts als Absagen: Die erfolglose Suche nach einem Ausbildungsplatz zermürbt einen jungen Menschen. Davon kann Tamara (18) ein Lied singen. Sie lebt in Costa Rica – und für eine junge Frau aus einer armen Familie stehen dort die Chancen schlecht, eine anständig bezahlte Arbeit zu finden. So dreht sich der Teufelskreis der Armut immer weiter.

Doch für Tamara tat sich eine Tür auf: „YouthCan!“, die Jobinitiative der SOS-Kinderdörfer, half ihr beim Berufseinstieg. Heute sagt sie: „Ich glaube endlich an mich selbst.“ Lesen Sie, wie Tamara mit neuem Selbstbewusstsein durchstartet.

Herzliche Grüße

Ihr
Wilfried Vyslozil
Vorstandsvorsitzender der SOS-Kinderdörfer weltweit

PS: Jobs für die Jugend dieser Welt! Über 44.000 Menschen unterstützen bereits unsere Petition – unterzeichnen auch Sie!

Nachrichten
 Youth Can Interview

Jobinitative „YouthCan!“
Eine Chance für Jugendliche aus aller Welt
SOS startete die Jobinitiative „YouthCan!“ um sozial benachteiligten Jugendlichen den Berufseinstieg zu ermöglichen. In Costa Rica können junge Frauen und Männer im Marriott-Hotel erste Berufserfahrung sammeln. Für viele von ihnen ist es ein Traumjob.

Interview lesen
 

Krieg in Syrien
Ost-Ghouta: SOS nimmt evakuierte Kinder auf
Noch immer leben rund 400.000 Menschen in der eingekesselten Rebellenhochburg Ost-Ghouta. Jetzt konnten mehrere Kinder aus dem zerbombten Gebiet in Sicherheit gebracht werden.

Mehr erfahren
 Youth Can Interview

SOS-Mitarbeiterin Tsering berichtet aus Indien
Wieder auf eigenen Füßen stehen
Krankheit und Hunger prägten jahrelang das Leben der Inderin Laxmi und ihrer Kinder. SOS unterstützte die Familie und ermutigte die junge Frau, einen kleinen Marktstand zu eröffnen. Mittlerweile hat die Familie einen Kosmetikladen eröffnet und kann von den Einnahmen leben.

Zum Blog

Spender des Monats
 Spender des Monats

Spenden statt Geschenke
Zwei Geburtstage für SOS
Ingrid und Klaus Schlumm feiern gemeinsam Geburtstag und wünschen sich von ihren Gästen Spenden für die SOS-Kinderdörfer. Zusammengerechnet sind die beiden 150 Jahre alt geworden. „Man soll eben Gutes tun, wenn man die Möglichkeit dazu hat“, sagt Ingrid Schlumm.

Ganze Geschichte lesen

Unser Service
Sie möchten Ihre Daten ändern, Infos oder Ihre Spendenquittung anfordern? Das geht ganz einfach online:

Online-Spenderservice
 

Wir sind für Sie da
SOS-Freundeteam
freunde@sos-kinderdoerfer.de
Tel.: 0800-50 30 300
Mo-Do: 8-18 Uhr; Fr: 8-16 Uhr

Sie möchten helfen?

Pate werden

Spenden

Spendenaktion starten

Social Media
Facebook
Twitter
YouTube
Instagram
Transparenz
Wir verbürgen uns für die sorgfältige Verwendung Ihrer Spendengelder. Informieren Sie sich hier über Transparenz und Kontrolle bei den SOS-Kinderdörfern.
> Erfahren Sie mehr
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s