Im Boot vor den Ufern der Zeit

Gottes Liebling Mensch

.

Die Verjüngung eines Lebens erfolgt unmittelbar nach dem Loslassen von erinnerten Erfahrungen, die oftmals Jahre währten und unseren Verstand im Kreise drehten. Alles was der Mensch aus seiner Erinnerung entlässt, was er nicht weiter in Gedanken und auch an Tragbarem mit sich schleppt, wird aus dem Gedächtnis des Körpers entfernt, gelöscht. Der leibliche Acker wird umgegraben. Spontanheilungen sind wahrhafte Zeugnisse dafür.

Es genügt, wenn ein Mensch für sich innerlich anerkennt, dass all jenes, was seinem weiteren Leben nicht dienlich ist, nun hinter ihm liegt. Das Vergangene hat alle Wünsche sowie alle Neugier der Vergangenheit befriedigt. Sind uns alle Lichter aufgegangen, dann ist nichts mehr bedenkenswert, da vorbei. Für immer, wenn wir es wollen. Der Mensch braucht sich lediglich entscheiden und dann der Entscheidung folgen, dementsprechend denken und handeln. Den Rest bewirkt der Körper ganz allein, still und sanft im Inneren. Erinnere dich, wie still es einst in dir war…

Ursprünglichen Post anzeigen 185 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s