[Klardenker] Affentheater

Hallo Klardenker,

nein, ich denke, es ist noch nicht vorbei – das seit Monaten andauernde Groko-Stück, das uns gegeben wird. Eigentlich ist man noch kein Deut weiter und niemand der bekannten Politikerdarsteller kann sich sicher wähnen. Es gilt immer noch, seine Position zu halten bzw. die angestrebten Posten zu erreichen. Bloß keine Neuwahlen riskieren – das Ergebnis könnte inzwischen noch eindeutiger ausfallen. Während Frau Merkel nun von vielen Seiten kühlere Luft entgegen weht, sah sie sich gezwungen, in den Verhandlungen so einige Kompromisse zu machen.

Dass dies ihre letzte Amtszeit wird, sofern sie es wird, ist ihr bewusst. Noch schwieriger ist der Status quo der SPD. Himmelhoch jauchzend – zu Tode betrübt – so kann man den Verlauf des letzten Jahres bezeichnen, ohne, dass sich irgendetwas an sachlichen Entscheidungen für die Wähler getan hätte. Gerade noch wurde der Hoffnungsträger Schulz einstimmig ins Rennen geschickt , wo er uns über Monate hinweg mit den immer gleichen Worthülsen umspült hat. Und nun, da er erkannt hat, dass seine Pokerrunde verloren ist, er nicht einmal Außenminister „werden darf“, sondern nun auch noch sein Posten als SPD-Vorsitzender flöten geht, da kann einem der nun aus den eigenen Reihen zerrissene Sündenbock fast leidtun. Aber nur fast.

hier geht es zum ganzen Artikel

http://novertis.com/affentheater/

Gemeinnützige fiduziarische Stiftung für ganzheitliches und autarkes Leben
Rechtsträger und Geschäftssitz: Stiftungsbund Corp.

info@novertis.de; office@stiftungsbund.net

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s