Neue Nachrichten zeigen, wie wichtig unser Einsatz für das Leben ist

Klicken Sie hier, um die Nachricht in Ihrem browser zu sehen.

Sie wollen SOS Leben aktuell nicht mehr erhalten? Unsubscribe

       
 Aktion SOS Leben
Frankfurt am Main, den 14.02.2018

Liebe Freunde des Lebens!

Mit dieser Mail möchte ich Ihnen einige Nachrichten überbringen, die für unseren Einsatz für das Recht auf Leben der ungeborenen Kinder besonders wichtig sind.

1. In Dänemark hat es die Abtreibungslobby es geschafft, dass 98 Prozent der Kinder mit Down-Syndrom abgetrieben werden. Das zeigen die jüngsten Statistiken aus unserem Nachbarland.
2. Katherine Zappone, die Ministerin für Angelegenheiten der Kinder und der Jugend der Republik Irland, hat behauptet, ein Fötus sei kein menschliches Leben.
3. Weil Abtreibung Geschlechtsselektion ermöglicht, sind in Indien schon 63 Millionen Mädchen abgetrieben worden (als ich das gelesen habe, konnte ich kaum noch atmen). Dadurch steigt der Männerüberschuss stetig an.

Nicht minder bedeutsam ist für uns diese Nachricht:

Junge Generationen in den Vereinigten Staaten sind wesentlich stärker Pro-Life eingestellt als die Älteren. 45 Jahre nach der Liberalisierung der Abtreibung in den USA ist der radikale Feminismus nicht mehr in der Lage, zu überzeugen.

Was bedeutet das für uns?

Dort, wo die Abtreibungslobby am Machthebel sitzt, herrscht die Kultur des Todes und zwar in einer grausamen und unerbittlichen Art und Weise, wie die Nachrichten oben zeigen.

Doch die Abtreibungslobby ist im Grunde im Begriff zu verlieren, denn sie kann nicht mehr überzeugen sondern nur noch Schock-Meldungen erzeugen.

Für uns heißt das, dass wir uns nun besonders intensiv für die Verbreitung der Botschaft des Lebens einsetzen können.

Vor allem müssen wir den Menschen Hoffnung vermitteln, damit sie bereit sind, sich aktiv für das Leben der ungeborenen Kinder einsetzen.

Deshalb möchte ich Sie bitten, unsere neue Kampagne zu unterstützen, indem Sie unsere Petition „Der Rechtsstaat muss ALLE Menschen schützen!“ weiter an Verwandte, Freunden und Bekannten verschicken.
Dies ist der Link: https://www.dvck.org/pet-201801/

Diese Aktion ist besonders wichtig und eilig geworden:

Am 22. Februar wollen die Bundestagsabgeordneten ein Gesetztesprojekt im Bundestag einbringen, um Werbung für Abtreibung zuzulassen.

Wir müssen jetzt die Menschen gegen dieses makabre Ansinnen bewegen.

Gewinnen wir deshalb immer mehr Menschen, die bereit sind, ihr Herz den ungeborenen Kindern zu öffnen.

Helfen Sie, unsere Petition „Der Rechtsstaat muss ALLE Menschen schützen!“ zu verbreiten.

Mit bestem Dank und herzlichen Grüßen,

Pilar Oldenburg
SOS Leben online

 

https://altruja.de/spendesos2018/spende

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s