Es ist eine erzwungene Unterschrift…

(Zitat)„ . . .unser Planet ist auf eine Art und Weise beschenkt, mit einem gigantischen kosmischen Rekord an DNS- Varianten. Es gibt so viele verschiedene Arten auf diesem Planeten, so sehr viele.
Es ist wie eine riesige DNS-Bibliothek. Das ist ein sehr gravierender Grund dafür, warum wir so viel Aufmerksamkeit von den negativen Fraktionen bekamen und warum negative Fraktionen so lange versucht haben, diesen Planeten unter Kontrolle zu halten  . . .
Die Verträge der Archons sind keine wirklichen Verträge. Es ist wie ein Vertrag, bei dem man keine andere Wahl hat, weisst du?
Es ist eine erzwungene Unterschrift. Die eigentliche Idee ist somit, dass die Verträge, die wir mit den Archons abschliessen, null und nichtig sind.
Und nach intergalaktischem Recht kann man sie selbst annullieren.
Alles, was du brauchst, ist die Absicht dazu . . .
. . .Es wird die Wende des Spieles sein, Leute, es ist erstaunlich. Es geht darum: Ihr könnt um das Licht bitten, und es wird nicht mehr so kniffelig sein. Es wird etwas sein, bei dem wir aktiv und kontinuierlich die negativen Energien von uns weg bewegen. Viel Negatives wird entfernt werden, und diejenigen, die die negativen Rollen gespielt haben, werden eine Menge Erleichterung erfahren . . .“ (Zitat Ende)
Wenn das kein Grund zum Feiern ist . . . Euch Allen das Allerbeste!
H.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s