Vietnam: Neues von Hai Chan

Vietnam: Neues von Hai Chan VIER PFOTEN Deutschland
www.vier-pfoten.de

sicher erinnern Sie sich an Hai Chan, die kleine Kragenbärin mit nur zwei Tatzen. Vor vier Monaten befreiten wir sie aus einer Bärenfarm in Vietnam; apathisch lag sie dort in einem winzigen Käfig, wurde als Gallebärin missbraucht.

Heute ist Hai Chan kaum wiederzuerkennen: In unserem BÄRENWALD Ninh Binh blüht sie richtig auf, erkundet neugierig Gras, Büsche und Bäume, spielt mit Blättern und Zweigen. Trotz fehlender Vordertatzen bewegt sie sich sehr geschickt und hat begonnen, auf ihren Armstümpfen zu laufen. Jeden Tag wird sie kräftiger und zeigt, dass sie sogar klettern kann!

Sehen Sie im Film, wie Hai Chan zum ersten Mal klettert:

Bärin Hai Chan klettert im Außengehege

Auch die anderen drei Bären haben sich gut eingelebt: Thai Van und Thai Giang sind Freunde geworden, spielen gern miteinander. Und Neuzugang Misa ist mittlerweile von der Quarantänestation ins Bärenhaus gezogen. Schon bald darf auch sie ins Freigehege.

Herzliche Grüße

Ihr VIER PFOTEN Team

Sehen Sie den Film.

VIER PFOTEN Kampagne gegen anonymen Tierhandel auf eBay-Kleinanzeigenplattformen Welpenmafia auf eBay stoppen!

Über 100.000 Menschen protestieren bereits mit uns gegen den anonymen Online-Tierhandel auf eBay-Kleinanzeigenplattformen. Wir haben jetzt erneut an eBay geschrieben und den Druck weiter erhöht. Jede Stimme zählt – wir machen weiter, bis eBay handelt!

Jetzt online protestieren.

VIER PFOTEN fordert eine verpflichtende Haltungskennzeichnung für tierische Produkte. Haltung zeigen!

Mit unseren Online-Protest für mehr Tierschutz im Koalitionsvertrag gingen über 18.000 E-Mails an Merkel, Schulz und Seehofer. Danke an alle, die mitgemacht haben! Leider sind die Tierschutz-Pläne der GroKo traurig: Statt einer Pflichtkennzeichnung zur Haltung tierischer Produkte soll nur ein freiwilliges staatliches Siegel kommen, mit viel zu laschen Kriterien

Mehr.

VIER PFOTEN hilft Hunden in Not: Sandel im Tierheim Speranta. Speranta: Happy End für Sandel

Sandel wurde von VIER PFOTEN in Rumänien gerettet, nachdem er von einem Auto angefahren wurde. Er konnte seine Hinterbeine nicht mehr bewegen. In unserem Partnertierheim Speranta fand der querschnittgelähmte Hund Hilfe und Zuflucht.

Mehr.

Facebook
Instagram
Twitter
Youtube
Pinterest
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s