„Schütze Deine Katze“ – ein Appell zum heutigen Weltstreunertag

Liebe Tierfreundin, lieber Tierfreund,

Was haben die 13,4 Millionen Hauskatzen mit den rund zwei Millionen Streunerkatzen in Deutschland zu tun?

weltstreunertag-newsletter-katzenschutz-katze-streuner-katzenschutzpass-5.jpg
Katzen sind die beliebtesten Haustiere in Deutschland – in jedem vierten Haushalt lebt im Schnitt eine Samtpfote. Viele von ihnen dürfen auch draußen herumstrolchen, was das Wohlbefinden der Tiere steigert, gleichzeitig aber auch Gefahren birgt: Denn unkastrierte Freigängerkatzen paaren sich mit anderen Freigängern oder Streunerkatzen. Es gibt leider noch viele Halter, die sich der Wichtigkeit einer Kastration nicht bewusst sind. Unbemerkt könnte der Kater auf den Straßen für Nachwuchs sorgen.

Wir nutzen den diesjährigen Weltstreunertag deshalb, um an alle Katzenhalterinnen und -halter zu appellieren: Sie können maßgeblich dabei helfen, die Population der Streunerkatzen in Deutschland einzudämmen, indem Sie Ihre Freigängerkatze kastrieren lassen.
Im Rahmen unserer Kampagne „Schütze Deine Katze“ informieren wir über Maßnahmen wie die »Kastration, aber auch über das »Impfen sowie »Kennzeichnen und Registrieren. Und wir bieten Hilfe im Alltag: Mit einem »individualisierbaren Katzenschutzpass können alle wichtigen Informationen über ihr Tier zusammengetragen werden.

Eine gute Lektüre wünscht
Ihr Welttierschutzgesellschaft e.V.

weltstreunertag-newsletter-katzenschutz-katze-streuner-katzenschutzpass (10)

Für ein gesundes Katzenleben

Jeder  Hauskatzenhalter kann einen Beitrag zum Tierschutz leisten, indem er seine Katze kastrieren, impfen und registrieren lässt. Erhalten Sie hier wertvolle Tipps zur Gesundheit von Hauskatzen sowie einen Überblick über die Themen

  • Kennzeichnen und Registrieren
  • Impfen und
  • Kastrieren:
Übergabe des Katzenschutzpasses

Ihr Katzenschutzpass

Jede Katze ist anders – gar besonders. Der Katzenschutzpass, den Sie individuell für Ihre Samtpfote ausfüllen können, bringt all diese Informationen zusammen – damit sie immer richtig verstanden wird und sich rundum wohlfühlen kann. Sie leisten so nicht nur den optimalen Schutz Ihrer Katze im Alltag, sondern sorgen auch für den Notfall vor. Jetzt downloaden – schnell, einfach und kostenlos:

weltstreunertag-newsletter-katzenschutz-katze-streuner-katzenschutzpass (7)

Helfen Sie Streunerkatzen weltweit – als Pate

Verhindern Sie neues Leid auf den Straßen: Mit Ihrer Hilfe können wir unseren Einsatz für Streunerkatzen – zum Beispiel im bulgarischen Plovdiv oder syrischen Aleppo – fortführen. Gemeinsam mit unseren Partnern versorgen wir die Tiere dort medizinisch und kastrieren sie – für ein Katzenleben ohne Leid.

Weitere Neuigkeiten

… finden Sie immer aktuell auf unserer Website, unter »www.welttierschutz.org.

Tierschutz fängt beim Menschen an

Unsere Vision ist eine Welt, in der Tiere von den Menschen wahrgenommen sowie respektvoll und tiergerecht behandelt werden. Helfen Sie uns – mit Ihrer Spende!

weltstreunertag-newsletter-katzenschutz-katze-streuner-katzenschutzpass (9)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s