Mehr Miteinander bitte – von Menschen mit und ohne Behinderungen!

+++ In Nicaragua wird Inklusion stärker gelebt als in Deutschland +++
Link: Zur CBM Website
Zwei Frauen sitzen nebeneinander und halten ein großes Notizbuch auf den Knien
Liebe Freundinnen und Freunde der CBM,

Nicaragua zählt zu den ärmsten Ländern in Lateinamerika. Doch was Inklusion angeht, ist Nicaragua weiter als Deutschland, findet Katharina Pförtner (oben l.), die in dem lateinamerikanischen Land lebt: „Hier gehören behinderte Menschen viel selbstverständlicher dazu.“ Die CBM-Mitarbeiterin berät in Sachen Inklusion und arbeitet schon seit mehr als zehn Jahren für die Christoffel-Blindenmission (CBM) in Nicaragua.

Fatima und Yesmeils sollen ein gutes Leben haben

Katharina Pförtner engagiert sich dafür, dass Menschen mit Behinderungen die besten Chancen auf ein selbstbestimmte Leben haben – wie die Gemeindehelferin Fatima Tellez (oben r.) und der kleine Yesmeils (unten): „Mehr Miteinander, bitte!“

https://www.cbm.de/unsere-arbeit/was-wir-tun/Mehr-Miteinander-bitte-536635.html

Danke!

Danke, dass Sie unsere Arbeit unterstützen. Damit machen Sie es erst möglich, dass Katharina Pförtner so vielen Menschen mit Behinderungen eine bessere Zukunft schenken kann!

Herzliche Grüße

Ihr CBM-Team

Eine Frau und ein kleines Kind spielen miteinander
Nicht nur am Schreibtisch
Als Beraterin für Inklusion verbringt Katharina Pförtner nicht nur Zeit am Schreibtisch: „Ich sitze gern mal auf dem Boden und spiele mit den Kindern. Ihnen eine bessere Zukunft zu ermöglichen – das ist es, was mir wichtig ist.“

https://www.cbm.de/unsere-arbeit/was-wir-tun/Mehr-Miteinander-bitte-536635.html

„Am liebsten bei den Menschen!“
Zwewi kleine afrikanische Mädchen gehen Hand in Hand
Was heißt hier Inklusion?
Inklusion ist in aller Munde. Die CBM setzt sich für ihre Verwirklichung ein: Menschen mit Behinderungen haben ein Recht auf die volle Teilhabe und Chancengleichheit in allen Bereichen der Gesellschaft ein. Aber was bedeutet das eigentlich?

https://www.cbm.de/unsere-arbeit/themen/Inklusion-eine-Definition-414067.html

Das Gegenteil von Ausgrenzung
Folgen Sie uns:
Link: Folgen Sie uns auch auf Facebook Link: Folgen Sie uns auch auf Instagram Link: Folgen Sie uns auch auf YouTube
IMPRESSUM

Christoffel-Blindenmission Deutschland e.V.
Stubenwald-Allee 5 | 64625 Bensheim
Telefon (06251) 131-131
info@cbm.de | www.cbm.de

Vereinsregisternummer: Amtsgericht Bensheim, VR 20332
V.i.S.d.P.: Dr. Rainer Brockhaus, Dr. Peter Schießl

IBAN: DE46 3702 0500 0000 0020 20
BIC: BFSWDE33XXX

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s