Dieser Planet braucht Wunder

http://www.zeitpunkt.ch/index.php/dieser-planet-braucht-wunder

Vortrag des Arztes und Umweltaktivisten Martin Vosseler am 16. Mai in Winterthur

Die Symptome für einen Kollaps des Lebenssystems Erde nehmen zu. Doch Martin Georg Vosseler zeigt sich in der Vortragsreihe «Aufbruch in eine nachhaltige Welt» zuversichtlich.

Zum Abschluss der dritten Staffel der Vortragsreihe spricht am 16. Mai der Arzt, Friedens- und Umweltaktivist Martin Georg Vosseler im Winterthurer Osttor. Er engagiert sich seit Jahrzehnten für die Energiewende und war unter anderem Teilnehmer an der ersten Atlantiküberquerung in einem Solarboot. Zudem absolvierte er Fernwanderungen auf drei Kontinenten.

Vosseler wird neben Berichten von diesen Reisen aufzeigen, was ein erdverträgliches Leben ausmacht und wo die Stolpersteine liegen. Er ist zuversichtlich, dass die Menschheit dies schaffen könne. Er glaubt an die Wunder, die sie brauche, um das Lebenssystem Planeten Erde bewohnbar zu erhalten und den ökologischen Kollaps abwenden zu können.

Die Vortragsreihe im Rahmenprogramm von Afro-Pfingsten will «offene Baustellen» im Projekt einer faireren Welt beleuchten. Sie soll Inspirationen und Denkanstösse zu einem friedlichen Miteinander auf diesem Planeten aufzeigen. Im Zentrum stehen tragbare Lösungen zu Ökonomie, Fairness, Ernährung und dem Umgang mit Ressourcen.

16. Mai 2018: Dr. med. Martin Georg Vosseler, Arzt, Friedens- und Umweltaktivist

Beginn 19.30 Uhr (Türöffnung 18.30 Uhr), Osttor, Äusserer Rettenbachweg 4, Winterthur.
Vorverkauf über starticket.ch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s