Tierschutznews im Mai

Liebe Tierfreundin, lieber Tierfreund,

es ist die zweite große Naturkatastrophe in kürzester Zeit: Nach einer extrem langanhaltenden Dürrephase kommt der Regen jetzt im Überfluss. Tansania befindet sich im Ausnahmezustand, wie wir Ihnen »vergangene Woche berichteten.

soforthilfe-tansania-regen-flut-tiere-tierschutz-welttierschutzgesellschaft
Doch durch die Unterstützung unserer treuen Tierfreundinnen und Tierfreunde konnten wir sofortige Hilfe leisten und den Einsatz bereits vor einigen Tagen beginnen: Wir sind mit gleich zwei Partnerorganisationen (der Tanzania Animal Protection Organization und der Tanzania Animal Welfare Society) im Westen sowie den Küstenregionen des Landes aktiv und konnten bis dato schon 1.100 Tiere versorgen – großen Dank an all jene, die dazu mit ihrer Spende beigetragen haben.

Einen Eindruck von der Tierschutzarbeit in dieser Extremsituation bekommen Sie in unserer »Bildergalerie.

Weitere Hoffnung stiftenden Neuigkeiten erhalten Sie in diesen Tierschutznews aus unseren Projekten in »Vietnam, »Bhutan sowie vom Programm TIERÄRZTE WELTWEIT in »Gambia. Und wir widmen uns der Frage: »“Maikätzchen, wo kommst du her?“

Wir wünschen Ihnen eine gute Lektüre – schön, Sie im Kreise der Tierfreunde zu wissen.
Ihr Welttierschutzgesellschaft e.V.

tierschutznews-mai-soforthilfe-tansania-esel-regen-flut-tiere-tierschutz-welttierschutzgesellschaft

Soforthilfe in vollem Gange

Weil die von der Dürre weiterhin staubtrockenen Böden die unverhältnismäßig hohen Wassermassen nicht aufnehmen können, ist es in einigen Regionen Tansanias zu Überschwemmungen und Fluten gekommen. Wir gehen für die leidgeplagten Tiere – insbesondere Esel und Rinder – mit einer Soforthilfe in den Einsatz.

tierschutznews-mai-schuppentiere-konfiszierung-tierschutz-rettung-laos-vietnam-welttierschutzgesellschaft-15

Krimi in Laos

Der 1. Mai galt für unsere vietnamesischen Partner im wortwörtlichen Sinne als „Tag der Arbeit“. Das Bereitschaftsteam reagierte binnen Minuten und konnte so 15 illegal gewilderte Schuppentiere retten. In einer Bilderstrecke nehmen wir Sie auf die abenteuerliche Reise mit – von Vietnam nach Laos und zurück.

tierschutznews-mai-streuner-welpe-bhutan-hund

Welpe Migser hatte Glück

Unterernährt und am Rande einer viel befahrenen Straße: Der Welpe – wir nannten ihn Migser – irrte orientierungslos am Rande der Hauptstadt Bhutans Thimphu umher. Unsere Partner eilten zu Hilfe und konnten den jungen Hund ins Streunerzentrum bringen.

tierschutznews-mai-kebba-daffeh-world-veterinary-day-tierarzt

Zum Tag der Tierärzte

Das diesjährige Thema des Welttages der Tierärzte ist „Die Rolle der Tierärzte in Bezug auf nachhaltige Entwicklung, Verbesserung der Existenzgrundlage, Nahrungssicherstellung und allgemeinen Schutz“. In diesem Zusammenhang stellen wir Ihnen unseren Kollegen Dr. Kebba Daffeh aus Gambia vor, der als lokaler Koordinator für TIERÄRZTE WELTWEIT agiert.

tierschutznews-mai-maikätzchen-katzen-kätzchen-streuner

Es ist Zeit der Maikätzchen

In diesen Wochen ist häufig der Begriff „Maikätzchen“ zu hören, denn jetzt werden besonders viele Katzenwelpen geboren. Doch die niedliche Bezeichnung „Maikätzchen“ verharmlost das Schicksal und das Leid der vielen Katzen, die entweder auf der Straße leben, dort ausgesetzt oder in Tierheime gebracht werden.

Weitere Neuigkeiten

… finden Sie immer aktuell auf unserer Website, unter »www.welttierschutz.org.

Tierschutz fängt beim Menschen an

Unsere Vision ist eine Welt, in der Tiere von den Menschen wahrgenommen sowie respektvoll und tiergerecht behandelt werden. Helfen Sie uns – mit Ihrer Spende!

tierschutznews-mai-soforthilfe-tansania-regen-flut-tiere-tierschutz.-welttierschutzgesellschaft-kalb
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s