Archiv für den Monat Juni 2018

Unerwartet

alltags-stressige
abläufe
trennen
die LIEBE EINT
DIR DANKend wieder und wieder
luise

Die Mitfühlenden

Heute war die Bank nicht leer
Ein Mann ja ein älterer Herr saß bereits dort
Und ich zögerlich grüßend
Doch Er blickte offen und einladend

So setzte ich mich neben Ihn
Wie ja wie alte Bekannte Freunde
Kennen wir und
Unmöglich doch nur woher

Was spielt dies für eine Rolle
Wir kennen uns alle aus dem Paradies
Was ist der Grund unseres Treffens
Du hast eine Frage eine lebenswichtige

Ja schon lange was ist der Sinn des Lebens
Du gibst Ihn Dir selbst Schule Karriere Ehe
Kinder Haus Versicherung Urlaube Rente
Kultur Sterbeversicherung

Nein nein bloß das nicht
Was dann was ist Dir zutiefst sinnerfüllend
Befriedigend befriedend heilsam heiligend
Schlicht und einzig freudig alles lieben

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Rundfunkbeitrag: Wer ist schneller, Verfassungsgericht oder Beitragsservice?

http://norberthaering.de/de/27-german/news/991-bverfg-zu-rundfunkbeitrag

Am Mittwoch 18 Juli um 10 Uhr wird das Bundesverfassungsgericht unter Vorsitz von Ferdinand Kirchhof das Urteil über den Rundfunkbeitrag sprechen, den sein älterer Bruder Paul als Ex-Verfassungsrichter im Auftrag der Rundfunkanstalten verfassungsgerichtsfest machen sollte. Ich bin gespannt, ob der Beitragsservice es schafft, den Richtern und den Medien rechtzeitig per Jahresbericht die neuesten Zahlen zu den 2017 eingeleiteten Zwangsvollstreckungen zu liefern. Konnte der Rekord von knapp 1,5 Millionen aus dem Vorjahr übertroffen werden?

alles lesen …

http://norberthaering.de/de/27-german/news/991-bverfg-zu-rundfunkbeitrag

Kindesfolter / Papst / Strafe

bumi bahagia / Glückliche Erde

Kindesfolter.

Man schätzt, dass jährlich 1’000’000 Kinder gekauft, geraubt oder zweckbestimmt gezüchtet werden.

Gezüchtet werden sie von versklavten Müttern, welche oft selber schon gezüchtete oder aber geraubte Kinder sind.

Verkauft werden Kinder von notleidenden Familien und von Kinderheimen, im ersten Fall unter der falschen Versprechung, man wolle gut für das Kind sorgen, im zweiten Falle unter Mitwissen der Heimleitung.

Geraubt werden sie in Ballungsgebieten.

.

Die Schätzung dürfte untertrieben sein, doch so es „nur“ 1’000’000 Kinder jährlich sein sollten, so sind das täglich deren dreitausend.

.

Dieses Material*** wird verwendet für:

Ursprünglichen Post anzeigen 1.822 weitere Wörter

JETZT startet unsere Kampagne gegen Tiertransporte!

 Deutsches Tierschutzbüro
Newsletter  29. Juni 2018
Online ansehen  •   Weiterleiten   •  Tieren helfen

 

Unsere Kampagne gegen Tiertransporte ist gestartet:
“TRUCK YOU – Tiertransporte schmecken nicht”

Unsere Kampagne gegen Tiertransporte ist gestartet:
Jetzt ist es endlich soweit! Unsere neue große Kampagne gegen Tiertransporte ist heute gestartet! Unter dem MottoTRUCK YOU – Tiertransporte schmecken nichtsind wir ab dem 1. Juli, dem Internationalen Tag gegen Tiertransporte, auf Tour durch ganz Deutschland – und Sie können dabei sein!

Heute haben wir unseren umgebauten Tiertransporter erstmals gegenüber der Presse enthüllt – symbolträchtig vor dem Brandenburger Tor in Berlin, in Anwesenheit und mit Unterstützung von Schauspielerin und Tierrechtlerin Katrin Heß. Und am Sonntag starten wir die Tour mit einer Auftaktveranstaltung am Alexanderplatz in Berlin!

Katrin Heß
Unser Ziel ist es, das Gräuel hinter Tiertransporten und in der Massentierhaltung sichtbar zu machen! Daher fahren wir durch 32 Großstädte Deutschlands, um über Tiertransporte und Massentierhaltung aufzuklären und für eine rein pflanzliche Ernährung zu werben. Denn das Leid der Tiere muss endlich ein Ende haben!  Wir zeigen mit Videos, Geräuschen und Bildern am und im Transporter, unter welchen Qualen Tiere bei einem Transport leiden, und wir zeigen konkrete Lösungsvorschläge auf, um dieses Leid zu beenden!

“TRUCK YOU - Tiertransporte schmecken nicht”!

Kommen Sie also am 1. Juli zwischen 12.00 Uhr und 16.00 Uhr auf den Alexanderplatz in Berlin oder zu einem unserer zahlreichen anderen Termine über die nächsten Wochen – so setzen wir gemeinsam ein Zeichen für die Tiere und können unsere Meinung kundtun:

“TRUCK YOU – Tiertransporte schmecken nicht”!
Alle Informationen zur Kampagne und alle Tourdaten finden Sie hier auf unserer Website! Wir freuen uns darauf, Sie auf unserer Tour dabei zu haben!

Und falls Sie nicht persönlich vor Ort sein können, haben wir außerdem eine Petition gegen Tiertransporte ins Leben gerufen, die Sie noch heute unterzeichnen können! Unterstützen Sie uns bitte auch mit einer Spende, damit wir uns weiterhin für mehr Tierrechte einsetzen können.

Jetzt unsere Petition gegen Tiertransporte unterzeichnen!
PS: Mehr Informationen zum Kampagnenstart finden Sie auch auf unserer Website www.truckyou.de

 Online-Shop
       
 Spendenkonto: GLS Bank
IBAN Nr.: DE 73430609674034730800
BIC: GENODEM1GLS
Gläubiger-Identifikationsnummer: DE95ZZZ00000598980
Alle Spenden sind steuerlich abzugsfähig
Deutsches Tierschutzbüro e.V.
E-mail post@tierschutzbuero.de
Telefon 030 | 2700496-0
Adresse Gubener Straße 47 / 10243 Berlin
1. Vors.: Jan Peifer
Einfach über PayPal spenden 

 

 

Kvitka ist in Sicherheit!

VIER PFOTEN befreit ukrainische Kampfbärin aus Jagdstation.
Danke!
Bärin Kvitka ist in Sicherheit.
es ist geschafft: Am Mittwoch haben wir Kvitka aus der Jagdstation befreit und in unseren BÄRENWALD Domazhyr gebracht!

Nach der medizinischen Untersuchung machte uns eins jedoch große Sorgen: der katastrophale Zustand ihrer Zähne. Ihr Fangzahn war völlig zerbrochen, entzündet und vereitert, der Zahnkanal offen bis zum Nerv. Die Bärin muss furchtbare Schmerzen gehabt haben!

Unser medizinisches Team entschied, Kvitka so schnell wie möglich zu operieren. Gleich am nächsten Morgen zog Tierarzt Marc Gölkel den kaputten Zahn und behandelte die Entzündung.

Ursache für die Zahnprobleme ist die schlechte Haltung in dem winzigen Käfig der Jagdstation, das schlechte Futter und die fehlende Beschäftigung. Verzweifelt hatte die Bärin immer wieder auf die harten Gitterstäbe gebissen.

Jetzt beginnt für Kvitka endlich ein schmerzfreies und gesundes Leben. Sie hat die Operation gut überstanden und ruht sich derzeit noch im Bärenhaus aus.

Unser Team im BÄRENWALD Domazhyr kümmert sich rund um die Uhr um die kleine Bärin. Sie ist sehr mager und muss erstmal aufgepäppelt werden, mit viel Liebe und gutem Futter. Schon bald darf sie auch zum ersten Mal in ihr großes Außengehege und sich frei bewegen.

All dies ist nur möglich mit Ihrer Unterstützung. Ich danke Ihnen von Herzen!

Ihr Heli Dungler
Gründer und Stiftungspräsident VIER PFOTEN

A June 29th, 2018 Message from Grandma Chandra

Strawberry Moon

Hello Soul Family!

Where are you on your Spiritual Path? Let the Full Moon answer you.
 
The Master Numbers for this Full Moon are 22 and 88.  Click here to read about these numbers.

The June Full Moon is in Capricorn on the 28th of this month. Commonly called the Strawberry Moon by Native Americans due to harvesting the strawberries that ripen every year at this time. It is a powerful time to release all that no longer serves you.

No matter where you are on your Spiritual Path, use the energy of this Full Moon to relax, unwind and enjoy the extended daylight hours that Gaia gifts us with in the summer season. For those starting winter, it is a time to rest, relax and conserve energy.

This powerful Full Moon is preparing us for the Eclipses that come in July. The month of June is a bridge month between the shifts that May brought, and the changes that the Eclipse season in July is going to bring.

I love you All,
Grandma
 
Your continued commitment to work with me is
deeply appreciated.
chandrawhalecoding
Hugs and Love to all of you,
 
 Gma and Cat 
                                                                                                                  

Glück beginnt im Darm

https://www.kopp-verlag.de/Glueck-beginnt-im-Darm.htm

Glück beginnt im Darm

Dr. med. Raphael Kellmann

Glück beginnt im Darm

Paperback, 350 Seiten
Artikelnummer : 128258
ISBN-13: 9783742304940

Preis: 16,99 €

Versandkostenfrei in Europa, inkl. MwSt.

Express-Lieferung innerhalb Deutschlands Versand ins außereuropäische Ausland.

Lieferstatus: sofort lieferbar Gewicht: 449.00 Gramm

Menge:

Wie Sie mit der richtigen Ernährung Depressionen, Ängste und mentale Erschöpfung erfolgreich behandeln können

Millionen von Menschen kennen das Gefühl von Abgeschlagenheit und mentaler Erschöpfung, leiden an Konzentrationsstörungen, Vergesslichkeit, depressiven Verstimmungen oder Angststörungen.

Lange ging man davon aus, dass Funktionsstörungen im Gehirn diese Beschwerden verursachen.

Heute wissen wir: Das Mikrobiom des menschlichen Organismus, vor allem im Darm, hat einen erheblichen Einfluss auf unser geistiges Wohlbefinden. Billionen von Bakterien sorgen dafür, dass all unsere Körperfunktionen im Gleichgewicht bleiben, und beeinflussen nicht nur Organe wie Schilddrüse, Herz, Leber, Knochen oder die Haut, sondern auch unser Gehirn.

Dr. med. Raphael Kellman ist ein Pionier der ganzheitlichen und funktionellen Medizin und behandelt seit 20 Jahren Patienten mit psychischen Beschwerden.

In jahrelanger Forschungsarbeit rund um das menschliche Gehirn entwickelte er einen völlig neuen Ansatz, um Dysfunktionen erfolgreich zu behandeln.

In Glück beginnt im Darm erklärt er das gesamtheitliche System aus Gehirn, Darm, Mikrobiom und Schilddrüse, dessen Gleichgewicht für die geistige Gesundheit verantwortlich ist.

Er beschreibt, wie wir uns ernähren müssen, um seelisch gesund und glücklich zu sein.