Wir sind in Rumänien – und es gibt so viel zu tun!

http://www.respekTiere.at

 
Auf Facebook teilen

Wir sind in Rumänien – und es gibt so viel zu tun!
Was für ein Hilfsfahrtbeginn! Als Tribut an den Ferienbeginn – wir mussten den Einsatz JETZT durchführen, unaufschiebbar, weil die Hunde der Frau Oprea dringend unsere Hilfe benötigten und uns in Serbien einiges erwartet – gestaltete sich bereits der Reiseweg zur Endlos-Odyssee; erst nach vier Uhr morgens hatten wir unser erstes Etappenziel erreicht!
Heute schon konnten wir dann über 700 kg dringenst benötigtes Hundefutter zum Asyl der Frau Oprea bringen, sie erinnern sich, jene unfassbar tapfere Frau, welche in ihrer Herberge rund 150 Hundeseelen seit vielen Jahren umsorgt! Jedenfalls, wir sind wieder mittendrinnen im alltäglichen rumänischen Wahnsinn! Ein erster Bericht folgt in Kürze!
 
Nicht vergessen, morgen Montag, 18 Uhr, geht das RespekTiere-Radio wieder on-air! Vom Wahnsinn in Rumänien wird uns die Sendung zum Wahnsinn nach Bulgarien führen! Im Gespräch mit Tom ist Aleko, von dem die Hörerinnen und Hörer höchst Interessantes aus seiner Heimat erfahren werden! Die Radiofabrik ist auf 97,3 oder 107,5 zu empfangen, über Cablelink 98,3 oder über den livestream (www.radiofabrik.at)!
 
Zu unserer Webseite
Online Spenden
 www.respektiere.at
Verein RespekTiere
Gitzenweg 3
A-5101 Bergheim
RespekTiere International e.V.
Nonner Str. 6b
D-83435 Bad Reichenhall
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s