Dunkle Botschaft für Deutschland: Soros-Stiftung zieht nach Berlin

http://www.anonymousnews.ru/2018/07/02/dunkle-botschaft-fuer-deutschland-soros-stiftung-zieht-nach-berlin/

Scheinbar gewährt die Bundesregierung nicht nur illegalen Einwanderern, die normalerweise keine Einreiseberechtigung haben, gerne einen Aufenthalt in Deutschland, wenn sich andere Länder wie Ungarn weigern, sie aufzunehmen. Unvergessen sind immer noch die Bilder, als auf Anweisung der Kanzlerin Angela Merkel Tausende Asylanten in Zügen von Ungarn nach Deutschland kamen. Nun ist Deutschland um weitere ungewollte Einwanderer reicher: Die Open Society Stiftung des jüdischen Milliardärs George Soros zieht von Budapest nach Berlin. Nicht nur die internationalen Tätigkeiten der Stiftung, die sich hauptsächlich für eine Überfremdung Europas einsetzt, werden in Zukunft von Berlin aus gesteuert, die 100 umtriebigen Mitarbeiter folgen gleich mit in die deutsche Hauptstadt.

ALLES LESEN …

http://www.anonymousnews.ru/2018/07/02/dunkle-botschaft-fuer-deutschland-soros-stiftung-zieht-nach-berlin/

Advertisements

Ein Gedanke zu “Dunkle Botschaft für Deutschland: Soros-Stiftung zieht nach Berlin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s