BEI DER MALISCHEN PRÄSIDENTSCHAFTSWAHL KANDIDIERT JETZT AUCH EINE FRAU – Où sont les femmes? Kanté Diébou N’Diaye en est une qui déclare sa candidature à la présidentielle

MALI-INFORMATIONEN

1. Mali: eine Geschäftsfrau kandidiert bei den Präsidentschaftswahlen
AFP – 18.06.2018 um 16:31
Eine malische Geschäftsfrau, Kante Diébou N’diaye, nimmt jetzt am Rennen um die Präsidentenwahl vom 29. Juli teil, wo sie sie auf etwa zwanzig Männer trifft. Sie will die Frauen aus ihrer „Isolation“ im diesem Land des Sahel herausholen.
2. Präsident Juli 2018: Frau Djénébou N’DIAYE im Ring!
Zenith Balé – 18. Juni 2018
Die erste Kandidatin bei den Präsidentschaftswahlen am 29. Juli heißt Djénébou N’Diaye, genannt Djébou. Sie ist Vorsitzende der Bewegung von Migranten für den Wiederaufbau Malis (MALI DIO TON).
3. Wo sind die Frauen?
Journal du Mali – 21.06.2018 um 08:16 Uhr
Die Genre-„Geschichten“ verdunkeln uns den Verstand und es geht hier nicht darum, Dinge aus diesem engen Blickwinkel zu sehen. Trotzdem, wir werden dazu gebracht durch die geringe Zahl an Frauen, die sich bei diesen Präsidentschaftswahlen hervortun.

DEUTSCH (VON MIR VERBESSERTE GOOGLE-ÜBERSETZUNG) WEITER UNTER…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.911 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s