Nichts

1 Johannes 4:18 / LUT
Furcht ist nicht in der Liebe, sondern die völlige Liebe treibt die Furcht aus; denn die Furcht hat Pein. Wer sich aber fürchtet, der ist nicht völlig in der Liebe.
luise

oder

Lies das immer dann, wenn du denkst, dass du nicht gut genug bist

https://transinformation.net/lies-das-immer-dann-wenn-du-denkst-dass-du-nicht-gut-genug-bist/

Die Mitfühlenden

Gestern schrieb mir ein Schauspielfreund
Den ich vortags besuchte
Eine Mail mit der fragenden Beobachtung
Ob ich mich denn selber liebe

Nichts

Heute werden die Vögel nicht singen
Die Schmetterlinge verborgen sein
Kein erheiterndes Lachen erklingt
Und die Brunnen bleiben trocken und leer

Heute liegen Puppen und Spielzeug unberrührt
Kein Musiker spielt
Kein Buch wird gelesen
Kein Gedicht geschrieben

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

2 Gedanken zu “Nichts

  1. Liebende luise heilende Trösterin

    ja dieser Freund erscheint mir selbs streng mit sich und noch
    erst auf dem Wege der Heiterkeit Übender

    Ich genüge in dem was durch mich geschieht
    Wo nicht werde ich sterben
    Oder eine Blitz und Donnererleuchtung
    Lachend erfahren

    danke
    Den Segen der Genügsamen
    Joaquim von Herzen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s