Deshalb verarmt Deutschland immer mehr: Merkels Sozialismus durch die Hintertür/watergate.tv

Andreas Große

Man kann ein Volk nicht nur durch Sozialismus, also direkte Enteignungen von Privateigentum, zugunsten von Volks- und Parteieigentum, in die Armut treiben. Honecker und Co. taten dies offensichtlich. Merkel macht’s durch die Hintertür. Bis die Westdeutschen erwachten und dies bemerkten, hat es ein bisschen gedauert.

Denn auch im Kapitalismus kann man die Bevölkerung systematisch enteignen. Schleichend und nahezu unbemerkt. Doch wer genau hinsieht wird erkennen: Den Deutschen bleibt von dem, was sie monatlich verdienen, im europäischen Vergleich am wenigsten. Der Bund der Steuerzahler berechnete, dass den Deutschen von einem Euro gerade mal 45,7 Cent übrigbleiben. Die Deutschen zahlen im Europa-Vergleich am meisten Einkommenssteuer und Sozialabgaben. […]

weiter unter —>

Quelle: Deshalb verarmt Deutschland immer mehr: Merkels Sozialismus durch die Hintertür

Ursprünglichen Post anzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s