5 Gedanken zu “Karma entmystifiziert — Transinformation

  1. Karma gibt es solange ein „Ich“ vorhanden ist- so lange das falsche und vergängliche Gefühl als einzig wahr und prägnant erscheint, JEMAND ZU SEIN anstatt ZU SEIN- körperlos, formlos,namenlos, geburtslos und todlos, trennungslos oder bindungslos, ursachslos, wirkungslos, endlos, personlos.

    Gefällt 1 Person

  2. Da, wo es ein „Jemand“ oder etwas gibt, gibt es auch ununterbrochen sichtbare und unsichtbare Ursachen und Wirkungen von diesem aus und zu diesem hin. Kein Stein kann ins Wasser fallen ohne Wellen nicht zu erzeugen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s