Die Vögel – Herrscher der Lüfte

umweltkids

Das Gefieder der Vögel

  1. Funktion
  • Körperbedeckung (Schutz)
  • Flugfähigkeit
  • Stromlinienform
  • Fortpflanzung (Rad des Pfaus während der Balz…)
  • Tarnung (aufgrund unauffälliger Federfarbe)
  • Wärmeisolation (Daunen)

2. Fakten

  • Federn sind eingefettet ⇒ wasserabweisend
  • Federn sind leicht
  • stabil, elastisch
  • luftdicht

peacock-2363750_1920

Rekorde

  1. Größte Vögel:  -flugfähig: Kondor, Albatros (3,5m)

-nicht flugfähig: Strauß (2,8m; 150kg)

2.  Kleinster Vogel: Bienenelfe (5 – 7cm)

Ursprünglichen Post anzeigen 34 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s