Das Gedicht

lyrik verdichtet das sagbare
so
dass WIRKICHKEIT nicht
dichter daherkommen kann
äh ?
luise 6

Die Mitfühlenden

In der Realschule
Die dennoch keine Schule
Der Wirklichkeit ist

Deutschstunde Lehrerin
So Ihr habt die Bürgschaft
Von Friedrich Schiller auswendig gelernt

Beginne Du Florian
Zu Dionys dem Tyrannen schlich
Schluß Ende heruntergesprochen setzen 1

Jochachim jetzt Du
Ich habe das Gedicht
Ich kann Es nicht

Auswendig lernen
Setzen
5

Innwendig erlebt
Bist Du und ich
Ist jeder Mensch ein Gedicht

Denn das Leben
Ja das Universum selbst
Hat sich mit und in Dir
Liebend verdichtet

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

4 Gedanken zu “Das Gedicht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s