Elefanten in Indonesien — Ein besseres Leben für die Sumatra-Elefanten

https://welttierschutz.org/projekte/wildtiere/elefanten-indonesien/

Innerhalb nur einer Elefanten-Generation hat sich die Population der Sumatra-Elefanten in freier Wildbahn halbiert – auf nur noch etwa 2.000.

Viele von ihnen werden gejagt, getötet oder fristen in sogenannten Elefanten-Camps ein trostloses Dasein.

In und um den Way Kambas Nationalpark setzt sich unsere Partnerorganisation Community for Sumatra Nature Conservation (CSNC) für eine bessere Lebensqualität der Elefanten und ein friedliches Zusammenleben von Mensch und Tier ein.

Elefanten-Patrouillen: Wirkungsvoller Schutz für Mensch und Tier

nsgesamt drei sogenannte Elephant Response Units (ERUs), bestehend aus je fünf bis sechs ehemaligen Camp-Elefanten und ihren Führern, den Mahouts, durchstreifen die Grenzgebiete zwischen Nationalpark und Farmland. Treffen die zahmen Elefanten auf ihre wilden Artgenossen, drängen sie diese zunächst durch ihre ganz eigene Kommunikation zurück. Wenn das nicht hilft, werden die freilebenden Tiere mit Feuerwerk und Lärm zurück in den Wald getrieben.

Eine weitere Aufgabe der Elefanten-Teams ist es, die Lebensweise der wilden Elefanten zu beobachten und illegale Aktivitäten im Nationalpark aufzuspüren. Denn obwohl das Jagen in dem geschützten Gebiet ebenso verboten ist wie das Holzfällen und Grasschneiden, stoßen die Teams bei ihren Patrouillen regelmäßig auf illegal aufgestellte Fallen.

alles lesen …

https://welttierschutz.org/projekte/wildtiere/elefanten-indonesien/

 

Retten Sie die letzten Elefanten Sumatras!

Schon mit 25 Euro stellen Sie sicher, dass die Elefanten eine Woche lang mit artgerechtem Futter wie Bananenstauden, Heu und Hülsenfrüchten versorgt werden.

https://welttierschutz.org/secure/spenden/elefanten-indonesien/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s