Winfried Sobottka an UNITED ANARCHISTS 2018 09 10 / Teil II

Winfried Sobottka

Liebe Schwestern und Brüder,

ich fasse einmal kurz zusammen, was ich im Teil I unter:

https://apokalypse20xy.wordpress.com/2018/09/08/winfried-sobottka-an-united-anarchists-2018-09-08-teil-i/

geschrieben hatte:

  1. Anschläge auf die US-Botschaft in Kuba, die kein Physiker auf Schallwellen zurückführen würde, weil sie mit Schallwellen nicht zu praktizieren wären, wurden von allen deutschen Medien als „Schallattacken“ gehandelt. Dabei waren die Umstände (präzises Treffen durch Wände hindurch, was ja auch ein präzises Orten voraussetzt (Radarstrahlen) ebenso wie die Symptome so charakteristisch für Strahlenwaffenangriffe, dass ich damals sofort schaltete, beweisbar durch Kommentare, die heute noch im Netz sind.
  2. Es wäre natürlich absoluter Unsinn anzunehmen, abgesehen von mir hätte niemand klar gesehen. Also lag bewusste Irreführung vor, teilweise aus Kumpanei, teilweise aus Angst, wie ich annehme.
  3. Wenigen mutigen Ärzten aus den U.S.A. ist es zu verdanken, dass einige Medien in den U.S.A. nun erklärten, es müsse sich um Strahlenangriffe gehandelt haben.
  4. Das konnten die deutschen Systemmedien natürlich nicht ganz verschweigen, darum griffen ein…

Ursprünglichen Post anzeigen 658 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s