Die Erschaffung des Menschen

hihihihi …. and sooo ist es .. luise

Die Mitfühlenden

Da es an der Zeit war endlich
Eine Qualität innerhalb der Unendlichkeit
Getragen von Ewigem Sein zu gestalten

Wurde beschlossen den Menschen zu erschaffen
Manche künden der Mensch wollte dies selbst
Die Mutigsten zumindest baten darum

Und schon begann das Tohuwabohu
Wie dicht soll Sein Körper sein
Braucht der Mensch einen freien Willen

Oder ist dieser zu gefährlich
Für Ihn selbst seinesgleichen
Für die Ihn umgebende Natur

Da erhielt die unsichtbare Seele
Entliehen aus der Spielkiste
Des Lebendigen einen Knochen

Fleisch und Beinkörper samt Haaren
Wie eben der Tiere Pelz und Fell
Zum Schutze und der Schönheit wegen

Nur mit dem Freien Willen
Das wurde noch reichlich kompliziert
Und bis heute ist Freisein eine seltene Orchdee

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Ein Gedanke zu “Die Erschaffung des Menschen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s