Winfried Sobottka @ UNITED ANARCHISTS, 2018-09-23

Winfried Sobottka

Liebe Schwestern und Brüder,

hinter den 7 Bergen

in Düsseldorf am Rhein

sitzt einer von garstig Zwergen

möcht´ gerne Drachentöter sein.

Auf seinem Wappen prangt die Lüge,

für Schutz und Freiheit will er sein,

doch zeigt sein Handeln zur Genüge,

dass dies nur ist ein falscher Schein.

So träumt er von Karrieresporen,

die bringen soll des Drachen Blut,

denn allen garstig Zwergen

macht der Drache Wut.

Doch Träume sind nicht selten Schäume,

und wer den Wald nicht sieht vor lauter Bäume,

ist nicht als Drachentöter gut.

Liebe Schwestern und Brüder, im Kampfe gegen die Verbrecherbande in Lübbecke haben wir einen fest entschlossenen Verbündeten:  Einen  Mann namens Höfgen, der sich Datenschutzbeauftragter nennt und laut Briefbogen für Datenschutz und Informationsfreiheit zuständig ist. Er soll sich um meine Veröffentlichungen über Andreas Baaske und um diesen Blog hier kümmern, sein Vorgehen belegt offenkundig, dass politische Zensur der Sinn ist, den die Landesregierung in der Datenschutz-Grundverordnung…

Ursprünglichen Post anzeigen 366 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s