Gebärdensprache rettet Kinder aus der Stille

+++ Welttag der gehörlosen Menschen +++
Link: Zur CBM Website
Lächelnder nepalischer Junge mit Sehtest-Brille
Hallo

am Sonntag ist Welttag der gehörlosen Menschen. Er macht auf Menschen wie Belki aufmerksam: Mit Gebärden erzählt sie ihrer Mutter von der Schule. Dabei wirbeln ihre Hände bewundernswert flink durch die Luft! So lebhaft war die Zehnjährige aus Guatemala nicht immer. Wie ihre kleine Schwester Gelen ist sie von Geburt an gehörlos. Die beiden Kinder lebten jahrelang isoliert in ihrer stillen Welt. Bis eines Tages die Gemeindehelferin eines CBM-Partners die bitterarme Familie besucht. Endlich werden die Mädchen gefördert und lernen die Gebärdensprache.

https://www.cbm.de/aktuelles/erfolgsgeschichten-aus-aller-welt/nicht-mehr-allein-in-der-stille.html

Jetzt können sie zusammen mit hörenden Kindern zur Schule gehen. Belkis und Gelens Rettung aus der Isolation haben CBM-Spenderinnen und -Spender möglich gemacht. Dafür danke ich Ihnen von Herzen!

Mehr Informationen und Geschichten rund um das Thema Gehörlosigkeit und Behinderungen in Entwicklungsländern finden Sie auf unserer Website mit ihrem neuen, modernen Look. Klicken Sie sich sich doch einfach mal durch: www.cbm.de

Viel Freude dabei und herzliche Grüße

Ihr Dr. Rainer Brockhaus
– Vorstand –

Zwei Mädchen aus Guatemala
Nicht mehr allein in der Stille
Gelen (8) und Belki (10) verstehen niemanden und niemand versteht sie. Die Mädchen aus Guatemala sind gehörlos und gefangen in einer lautlosen Welt – bis eine Gemeindehelferin eines CBM-Partners vor ihrer Tür steht.

https://www.cbm.de/aktuelles/erfolgsgeschichten-aus-aller-welt/nicht-mehr-allein-in-der-stille.html

Die Rettung: Gebärdensprache »
Ein Mädchen macht Zeichen mit den Händen.
Im Einsatz für Inklusion in Guatemala
Der CBM-Partner ADISA hilft, die Lebensumstände von Menschen mit Behinderungen in Guatemala zu verbessern. Er kämpft für ihre Rechte. Damit z. B. gehörlose Kinder wie Belki und Gelen die optimale Förderung bekommen.

https://www.cbm.de/unser-weltweites-engagement/lateinamerika/hilfsprojekt-adisa-guatemala.html

Hilfe für 1.000 Kinder »
Zwei Mädchen machen Gebärden
Ohne Worte sprechen!
Gebärdensprache macht’s möglich! Die CBM fördert Kinder so früh wie möglich, sich mit Gebärden zu verständigen. Denn für gehörlose Kinder ist es genauso wichtig sprechen zu lernen wie für hörende Kinder.

https://www.cbm.de/behinderung-und-sprache/gebaerdensprache.html

Mit Händen reden »
Ein Mann spricht mit einem Kind, das ein Hörgerät trägt.
Wissen Sie es?
Ist es gut, mit hörbehinderten und gehörlosen Menschen sehr laut zu sprechen?
A – Ja, das hilft ihnen, mich besser zu verstehen.
B – Nein, das erschwert das Ablesen von den Lippen.

https://www.cbm.de/behinderung-und-sprache/knigge-kommunikation.html

Knigge für gute Kommunikation »
Folgen Sie uns:
Link: Folgen Sie uns auch auf Facebook Link: Folgen Sie uns auch auf Instagram Link: Folgen Sie uns auch auf YouTube
IMPRESSUM

Christoffel-Blindenmission Deutschland e.V.
Stubenwald-Allee 5 | 64625 Bensheim
Telefon (06251) 131-131
info@cbm.de | www.cbm.de

Vereinsregisternummer: Amtsgericht Bensheim, VR 20332
V.i.S.d.P.: Dr. Rainer Brockhaus, Dr. Peter Schießl

IBAN: DE46 3702 0500 0000 0020 20
BIC: BFSWDE33XXX

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s