gift-angriff-verstärkung VON „experten“ auf die KINDER — Propaganda der Fluoride – die Gesellschaft wird belogen — Fluor-Verbindungen als Kampfgas

http://www.spiegel.de/gesundheit/schwangerschaft/zahnpflege-experten-fordern-mehr-fluorid-in-kinderzahncremes-a-1230115.html

spiegel ONLINE

Karies bei Erwachsenen wird immer seltener, …

… doch bei Kindern mit Milchzähnen gehen die Fallzahlen kaum zurück. Mediziner fordern daher, die Menge an Fluorid in Kinderzahncremes zu verdoppeln.

Von — >Magdalena Hamm

 

— Zahnärzte empfehlen mehr Fluorid für Vorschulkinder ———

WAS MACHT KINDERZÄHNE Soooooo WIDERSTANDS-unfähig ????

erwachsene können sich GEGEN FLUSSÄURE/fluorid  entscheiden und KINDER ?

https://de.wikipedia.org/wiki/Flusss%C3%A4ure

http://www.seilnacht.com/Chemie/ch_hf.htm

  

In speziellen Kunststoffbehältern aufbewahren, greift Glas an!
 
Farblose Flüssigkeit

Molmasse  20,006 g/mol (HF) 
 
 AGW (HF)  1 ml/m3 (TRGS 900)
pKs-Wert (HF in H2O)  +3,2
Dichte (48%)  1,16 g/cm3
Wasserlöslichkeit 
in jedem Verhältnis mischbar
Piktogramme
 
GHS 05
GHS 06
Gefahr
Gefahrenklassen + Kategorie
Akute Toxizität oral 2
Akute Toxizität dermal 1
Akute Toxizität inhalativ 2
Ätz/Reizwirkung auf die Haut 1A
HP-Sätze (siehe Hinweis)
300310314330  260280.1,2,3,4,6,7302+352301+330+331304+340305+351+338309+310403+233405
Entsorgung  besondere Hinweise
Deutscher Name Englischer Name
CAS 7664-39-3 Flusssäure Hydrofluoric acid

 

Bemerkung für Schulen: Flusssäure ist ein sehr gefährlicher Arbeitsstoff, daher wird kein Etikett angeboten. Für die Arbeit mit Flusssäure wäre eine vollumfassende Schutzkleidung notwendig, beispielsweise absolut intakte Handschuhe aus Fluorkautschuk, Gesichtsschutzschirm und Gummimantel. Da eine solche Ausrüstung an den Schulen fehlt, wird dringend empfohlen, keine Flusssäure im Schullabor aufzubewahren. Reste sind von einem Experten unter entsprechendem Sicherheitsaufwand entsorgen zu lassen. 

 

Fluoride sind toxisch, erst recht für Kinder

https://www.wasserklinik.com/fluoride-sind-toxisch-erst-recht-fuer-kinder/

  • Es sei hierbei anzumerken, dass es hier in erster Linie um die nicht natürliche Fluorid-art (Hexafluorokieselsäure), mit dem Trinkwasser, Zahnpasta, raffiniertes Salz und mit anderen Produkten, bewusst versetzt werden, schädlich ist. Hexafluorokieselsäure ist als Fluorid, ein flüssiges Nebenprodukt der Düngemittelherstellung.
  • Fluorid ist ein hochtoxischer, ätzender chemischer Stoff, der im Körper verheerende, bisweilen irreversible Schäden anrichtet.
  • Unsere und erst recht die Leber von Säuglingen und Kleinkindern, als Entgiftungs-Organ, ist nicht in der Lage Fluorid abzubauen. Diese gefährliche Chemikalie wird in die Gallengänge weitergeleitet, mit Folgen der Veränderung der Gallenflora, eine Stauung im Gallengang und vielen anderen Erkrankungen.

So schockierend die Vorstellung auch sein mag, aber in Wirklichkeit ist Fluorid ganz einfach ein gefährliches industrielles Abfallprodukt – ein Nebenprodukt bei der Herstellung von Phosphatdüngern – dessen sich größtenteils durch die öffentliche Wasserversorgung entledigt wird. Hexafluorokieselsäure, der am häufigsten für die Fluorierung (des Wassers) verwendete Zusatz, enthält andere toxische Substanzen wie Blei, Quecksilber, Kadmium, Arsen und Radionuklide.

Diese Verbindungen haben dann metallische, anorganische Eigenschaften, was dazu führt, dass sie sich in menschlichen Geweben ablagern. Diese Fluorid Ablagerungen sind hochgiftig und gefährlich, gerade für Säuglinge und Kleinkinder, aber auch für Erwachsene.

alles lesen …

https://www.wasserklinik.com/fluoride-sind-toxisch-erst-recht-fuer-kinder/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s